Bronze! Kirchi jubelt in St. Moritz

WM-Kombination

Bronze! Kirchi jubelt in St. Moritz

Michaela Kirchgasser hat die zweite Medaille für den ÖSV bei den Alpinski-Weltmeisterschaften in St. Moritz geholt. Die Salzburgerin musste sich am Freitag in der Kombination nur den beiden Schweizerinnenn Wendy Holdener und Michelle Gisin geschlagen geben. Sofia Goggia (ITA) und Ilka Stuhec (SLO) schieden aus. Lara Gut trat nach einem Sturz im Einfahren mit Verdacht auf eine Verletzung nicht an.

Für die WM-Debütantinnen im österreichischen Team lief der Bewerb nicht nach Wunsch. Ricarda Haaser verbesserte sich nach einer verpatzten Abfahrt im Slalom immerhin noch auf den neunten Platz, Speed-Spezialistin Christine Scheyer belegte Rang 13. Rosina Schneeberger schied nach der ersten Slalom-Zwischenzeit aus.

Alle Antenne Salzburg News findet ihr HIER:

Antenne Salzburg Nachrichten klein © Antenne Salzburg

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt ALAN WALKER ALONE
Nächster Song PINK / WHAT ABOUT US

Fotoalbum 1 / 65

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.