45-Jähriger wegen tödlichen Unfalls vor Gericht

Prozess

45-Jähriger wegen tödlichen Unfalls vor Gericht

Passiert ist der tödliche Unfall Ende Juli im Abtenauer Ortsteil Voglau. Der angeklagte Autofahrer ist in den Gegenverkehr geraten und hat dabei einen 57-jährigen Motorradfahrer erfasst. Der Deutsche ist dabei ums Leben gekommen. Seine Frau am Sozius wurde schwer verletzt.

Angeklagter betrunken und ohne Führerschein

Der 45-jährige Autolenker soll laut Anklage mehr als 1,7 Promille gehabt haben. Zudem hat der Einheimische schon seit längerer Zeit keinen Führerschein mehr. Der Einheimische ist bereits in Untersuchungshaft, weil sich herausgestellt hat, dass er offenbar ein notorischer Trinker ist und Wiederholungsgefahr besteht.

Alle Antenne Salzburg News findet ihr HIER:

Kopie von Antenne Salzburg Nachrichten klein © Antenne Salzburg

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt EUROPE THE FINAL COUNTDOWN
Nächster Song CAMILLA CABELLO / HAVANA

Fotoalbum 1 / 71

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.