1500 Dortmund Fans

Polizei stockt Personal auf

1500 Dortmund Fans

Schon übermorgen am Donnerstag geht’s für Fußballmeister Red Bull Salzburg in der Europa League daheim gegen Borussia Dortmund um den Aufstieg ins Viertelfinale der Europa League. Laut Polizeisprecher Michael Rausch rechnet man mit 1500 Dortmund-Fans. Sollte es zu Ausschreitungen kommen, sei man vorbereitet. Gerechnet wird aber mit friedlichen Fans. "Aus derzeitiger Sicht ist mit keinen gewaltbereiten Fans zu rechnen, ein Fanmarsch ist ebenfalls nicht geplant. Risiko Fans haben sich keine angekündigt, sie boykottieren ja das Match", erklärt Rausch im Antenne Salzburg Interview.

30.000 Zuschauer kommen Am Donnerstag in die ausverkaufte Bullenarena. Die Polizei stockt dafür im Vergleich zu anderen Spielen das Personal deutlich auf.

Alle Antenne Salzburg NEWS findet ihr hier:

Antenne Salzburg Nachrichten klein © Antenne Salzburg

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt LIGHTHOUSE FAMILY HIGH
Nächster Song TINA TURNER / THE BEST

Fotoalbum 1 / 118

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum