Lasset die Spiele beginnen!

Der Rupertikirtag öffnet seine Pforten

Lasset die Spiele beginnen!

Historische Fahrgeschäfte, Marktbuden mit regionalen Schmankerln und ein Bierzelt gehören zu den Highlights des traditionellen Kirchweihfestes.  

Der Rupertikirtag ist ein Highlight für große und kleine Besucher. Das Fest im Herzen der Altstadt ist ein Riesenspektakel für Jung und Alt. Handwerksstände ermöglichen allerlei spannende Einblicke in Kunsthandwerk und Brauchtum. Marktstände verführen mit ortstypischen Schmankerln und Leckerbissen.

Tausende stürmen die Altstadt

Nach einem Sommer der Hochkultur halten im Herbst Tradition und Brauchtum Einzug in der Salzburger Altstadt. Zum 42. Mal schlägt das beliebteste Fest der Salzburger seine Zelte rund um den Dom auf. Dabei ist das berühmteste Volksfest des Bundeslandes nicht nur ein wesentlicher Termin im Veranstaltungskalender der Einheimischen, sondern auch ein wichtiger Impulsgeber für die heimische Wirtschaft, insbesondere in der Altstadt. 

Seit 1977 tummeln sich alljährlich rund 150.000 Besucher im Herzen Salzburgs um das Domkirchweihfest zu Ruperti mitzuerleben. Damit verbunden stehen die Tage rund um den 24. September im Zeichen des Salzburger Landespatrons sowie des Marktes, der Handwerkskunst, der Tracht, des Handels, der Schaustellerei und natürlich des Genusses.

 

Quelle: Salzburg-info

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt TRAIN DRIVE BY
Nächster Song THE WEEKEND / BLINDING LIGHTS

Fotoalbum 1 / 28

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum