Krank über die Weihnachtsfeiertage

Stress lass nach

Krank über die Weihnachtsfeiertage

Stress ist ja eigentlich etwas positives. In der Steinzeit war er sogar überlebenssichernd, weil so instinktiv bei Gefahr richtig gehandelt wurde, wenn man dem gefährlichen Raubtier dann gegenüber stand.

Heute sind wir Menschen zwar auch noch gestresst, allerdings geht es wohl bedeutend seltener um Leben und Tod. Gerade vor Weihnachten ist die Belastung hoch. Die letzten Geschenke müssen noch besorgt und verpackt werden, der Weihnachtsbraten muss bestellt und abgeholt werden und und und....

Da die Ruhe und Besinnlichkeit zu bewahren ist natürlich schwer. Das löst Stress aus und dieser schwächt das Immunsystem. Dadurch, dass im Dezember das Wetter sich oftmals auch nicht so ganz zwischen kalt und warm entscheiden kann, sind wir anfälliger für Infektionen, die uns unter anderen Umständen nichts anhaben könnten.

Verschleppte Krankheit bricht aus

Während dem Stress versucht unser Körper die Symptome zu unterdrücken, aber wenn dann endlich alles erledigt ist und man Weihnachten nach der harten Arbeit in der Vorbereitungszeit, genießen könnte, bricht die  verschleppte Krankheit aus, und dafür dann richtig.

Dr. Günter Perz erklärt das folgendermaßen: „Es wird mehr Kortison gebildet, der Blutdruck ist erhöhter als normal und das schwächt den Körper. Und wenn so ein Infekt kommt, der kommt ja nicht von innen, der wird trotzdem von außen zugetragen.“

Durch das geschwächte Immunsystem kann der Körper den Vireninfekt nicht wie üblicherweise abwehren, sodass wir die schönste Zeit des Jahres statt mit den Lieben unter dem Baum, mit der Wärmflasche unter der Bettdecke verbringen müssen.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt MIKA RELAX, TAKE IT EASY
Nächster Song RICKY MARTIN / MARIA

Fotoalbum 1 / 28

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum