Immer diese Drängler

Verhalten im Stau.

Immer diese Drängler

Die Situation

Dort wo sich die Autobahnauffahrt Nord und die B156 treffen staut es zurzeit jeden Morgen. Es gibt zwei Fahrbahnen - die eine verläuft weiter in Richtung Stadt und die andere führt auf die Autobahn. Die Autos stauen sich auf der rechten Spur auf die Autobahn hinauf. Jedoch gibt es immer wieder Fahrer die versuchen die Wartezeit im Stau zu verkürzen. Sie fahren auf dem linken Fahrstreifen vor, um so noch ein paar Autos zu überholen, und reihen sich dann verspätet rechts, auf die Autobahnauffahrt ein.

Typisch Drängler oder ist das Vorfahren erlaubt?

Auf der linken Spur vorzufahren und sich dann verspätet zwischen die anderen Autofahrer hineinzudrängen ist aufgrund des Rücksichtnahme-Grundsatzes nicht erlaubt, da man andere Verkehrsteilnehmer, die sich früher eingereiht haben, behindert. Vordrängeln ist somit nicht erlaubt und auch strafbar.

Muss man verspätete Einreiher dann überhaupt einreihen lassen?

Aus sozialer partnerschaftlicher Sicht sollte man als rücksichtsvoller Autofahrer, den sich verkehrswidrig verhaltenden Lenker jedoch trotzdem einreihen lassen. Jemanden einreihen lassen muss man allerdings nur, wenn auch das Reißverschlusssystem zur Anwendung kommt.

Wie funktioniert das Reißverschlusssystem genau?

Wenn bei zwei oder mehreren Fahrstreifen, die sich nebeneinander befinden, einer endet, dann tritt das Reißverschlusssystem in Kraft. Hierbei darf sich der Fahrer auf der endenden Spur aussuchen, wie lange er auf dieser Spur bleibt. Die Fahrer die sich auf dem durchgehenden Fahrstreifen befinden, müssen immer wieder Lücken lassen, um die von der Nebenspur auch einreihen zu lassen. Im Idealfall fügen sich die Glieder wie bei einem Reißverschluss zusammen - ein Auto von der durchgehenden Spur, eines vom endenden Fahrstreifen und dann das Selbe wieder von vorne.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt CHER STRONG ENOUGH
Nächster Song REAMOON / SUPERGIRL

Fotoalbum 1 / 28

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum