28. August 2018 05:59
Jedermann
Das grande Finale am Domplatz
Gestern Abend feierte der Jedermann seinen krönenden Abschluss.
Das grande Finale am Domplatz
© Antenne Salzburg

Um 18:30 Uhr war das Spektakel vorbei und das Ensamble wurde mit tosendem Applaus von der Bühne begleitet. Das Ende einer aufregenden Saison, denn Tobias Moretti konnte aufgrund einer Lungenentzündung nicht an allen Aufführungen teilnehmen. Dieser wurde von Philipp Hochmair vertreten.
Nach der Umsiedelung vom Domplatz zum großen Festspielhaus hat  der Jedermann Darsteller die Saison revue passieren lassen.

"Es war ein wirklich großartiger, ganz großartiger Abschluss heuer und trotzdem eine Interpretation und kein Frontaltheater."

Auch seine Schauspielkollegin Stefanie Reinsperger erzählt über ihre Erlebnisse.

"Phillip Hochmair und ich kommen von derselben Schauspielschule, da verbindet uns schon viel obwohl wir uns kaum kannten. Tobias hat sich aber mich als diese Rolle gewünscht und dafür bin ich sehr dankbar."


Der Abend verschlug viele der Darsteller und des Ensambles in den Krimmpelstätter zur Dernierefeier. Das ist sozuagen die Abschlussfeier an der das Team unter sich sein sollte. Deswegen mussten wir leider draußen bleiben, aber es wurde sicherlich noch reichlich gefeiert.