Beide Abfahrten heute abgesagt

Schlechtwetter in Val d'Isere & Gröden

Beide Abfahrten heute abgesagt

Nichts geht am heutigen Samstag im Alpinen Ski-Weltcup. Nach der Herren-Abfahrt in Gröden wird auch die Damen-Abfahrt in Val d'Isere abgesagt!

Die dritte Saisonabfahrt im alpinen Ski-Weltcup der Herren im Südtiroler Grödnertal ist Samstagfrüh abgesagt worden. Aufgrund des anhaltend schlechten Wetters mit Niederschlag und der Prognosen für den weiteren Tag entschied sich die Rennleitung gegen 9.00 Uhr zu diesem Schritt. Die Abfahrt hätte um 11.45 Uhr über eine verkürzte Strecke gestartet werden sollen.

Das Rennen der Damen wird zunächst wegen Neuschnees von 10:30 Uhr auf 12:30 Uhr verschoben. Die zusätzliche Zeit zur Pisten-Präparierung reicht aber nicht. Um kurz vor 11:30 Uhr erfolgt die Absage. Ein Ersatzort für die Abfahrt ist noch offen.

Ebenfalls schlecht sieht es für die am Sonntag geplante Kombination (Super-G 11 Uhr, Slalom 14 Uhr) aus: Sturm und viel Schnee sind angesagt, eine Absage wäre keine Überraschung.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt GAMPER AND DADONI FEAT. EMILY ROBERTS BITTERSWEET SYMPHONY
Nächster Song CARO EMERALD / A NIGHT LIKE THIS

Fotoalbum 1 / 28

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum