Zeitgenössischer Circus im Volksgarten

Winterfest

Zeitgenössischer Circus im Volksgarten

Dort kann man sich vom 28. November bis zum 7. Jänner wieder auf Unterhaltung auf höchstem Niveau freuen.

Ein besonderes Highlight ist sicher die "Cie XY". Vor zehn Jahren waren sie schon einmal im Winterfest, damals noch mit ihrem allerersten Stück. Heuer kehren sie mit 22 ArtistInnen und einem wunderschönen akrobatischen Stück zurück, ein Must-see für alle Circus Fans.

Nicht weniger spannend sind die weiteren Compagnien, die dieses Jahr für Begeisterung sorgen. Die junge Gruppe "Flip FabriQue" aus Kanada, Claudio Stellato aus Belgien, der mit seinem Körpertheater rund um einen Stapel Holz die Zuseher begeistern wird, und die zwei verschmitzten Charaktere der Schweizer "Compagnia Baccalà".

Als Bühne für junge Kunst und neue Formate hält das Kaleidoskop dieses Jahr unter anderem zwei Premieren österreichischer Gruppen ("in_tensegrity" und "MOTA") und Kurzstücke (Ralph Öllinger und Ariane & Roxana) bereit. Wer vom Circusflair nicht genug bekommt, kann sich zudem an Kino, Konzerten und DJ-Abenden im Circusfoyer erfreuen.

Karten gibt es ab morgen im Europark, oder unter www.winterfest.at zu kaufen.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt COLDPLAY TALK
Nächster Song JASON MRAZ / HAVE IT ALL

Fotoalbum 1 / 119

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum