Wir sind bald 9 Millionen

So wächst & schrumpft Österreich

Wir sind bald 9 Millionen

 Österreich wächst und wächst – hier die brandaktuellen Ergebnisse der Statistik Austria.
■ Fast 9 Millionen. Die Bevölkerungszahl hat seit Anfang 2019 um 0,5 % auf 8.902.600 zugelegt. Das ist ein Plus von 43.825 Personen – und es geht ausschließlich auf das Konto von Zuwanderern (plus 48.097 Personen). Wären sie nicht, würde die Bevölkerung schrumpfen.
■ Zuwanderer. Ihr Anteil liegt bei 16,7 %, womit zum Jahresbeginn 1.487.020 ausländische Staatsangehörige gemeldet waren. Den höchsten Anteil an Migranten weist Wien auf – 30,8 % haben hier keinen österreichischen Pass.

Unbenannt-2.jpg


■ Rumänen stürmen vor. Die Rumänen sind besonders stark gewachsen, sie liegen jetzt hinter den Deutschen auf Platz 2 (s. Tabelle) und haben die Serben überholt.
■ Wien ist Gewinner: In Wien (+0,75 %), Vorarlberg und in Salzburg ist die Bevölkerung am stärksten gewachsen.
■ Die Verlierer: 26 Bezirke sind indes geschrumpft: Flächendeckend war dieses Minus im Waldviertel, in der Obersteiermark, im angrenzenden Lungau sowie in weiten Teilen Kärntens, des Südburgenlandes, der Südoststeiermark sowie im Mostviertel.

fjskdfjdskfj.jpg

AGD0007.jpg

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt TONES AND I DANCE MONKEY
Nächster Song BILLY OCEAN / GET OUTTA MY DREAMS GET INTO MY CAR

Fotoalbum 1 / 28

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum