Wahnsinn: Stefan Kraft siegt weiter

Skispringen,Trondheim

Wahnsinn: Stefan Kraft siegt weiter

Stefan Kraft hat nach dem Rückschlag am Vortag eindrucksvoll zurückgeschlagen. Der 23-jährige Doppel-Weltmeister holte am Donnerstag in Trondheim seinen bereits sechsten Weltcup-Saisonsieg und übernahm auch wieder die Führung in der "Raw-Air"-Wertung.

Kraft gewann mit 138 und 142,5 Metern sowie 302,0 Punkten 7,7 Zähler vor dem Norweger Andreas Stjernen, Andreas Wellinger (GER) wurde Dritter. Kraft hat damit in der "Raw-Air"-Wertung wieder die Führung von Wellinger übernommen, der Salzburger führt knapp fünf Punkte vor dem Deutschen.

Zudem hat Kraft mit seinem insgesamt zehnten Weltcupsieg seine Führung im Gesamt-Weltcup auf den Polen Kamil Stoch auf 86 Punkte ausgebaut. Der Weltcup-Tross übersiedelt nun auf die Skiflug-Schanze in Vikersund.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt ROXETTE WISH I COULD FLY
Nächster Song ROBBIE WILLIAMS / COME UNDONE

Top Klicks 1 / 7

Fotoalbum 1 / 71

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.