Wahnsinn: Stefan Kraft siegt weiter

Skispringen,Trondheim

Wahnsinn: Stefan Kraft siegt weiter

Stefan Kraft hat nach dem Rückschlag am Vortag eindrucksvoll zurückgeschlagen. Der 23-jährige Doppel-Weltmeister holte am Donnerstag in Trondheim seinen bereits sechsten Weltcup-Saisonsieg und übernahm auch wieder die Führung in der "Raw-Air"-Wertung.

Kraft gewann mit 138 und 142,5 Metern sowie 302,0 Punkten 7,7 Zähler vor dem Norweger Andreas Stjernen, Andreas Wellinger (GER) wurde Dritter. Kraft hat damit in der "Raw-Air"-Wertung wieder die Führung von Wellinger übernommen, der Salzburger führt knapp fünf Punkte vor dem Deutschen.

Zudem hat Kraft mit seinem insgesamt zehnten Weltcupsieg seine Führung im Gesamt-Weltcup auf den Polen Kamil Stoch auf 86 Punkte ausgebaut. Der Weltcup-Tross übersiedelt nun auf die Skiflug-Schanze in Vikersund.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt ANASTACIA PAID MY DUES
Nächster Song T. REX / GET IT ON

Fotoalbum 1 / 100

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung