Trump ist neuer US-Präsident

Jetzt ist es offiziell

Trump ist neuer US-Präsident

Seit einigen Augenblicken ist Donald Trump der 45. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika. Gegen 18:00 Uhr legte er vor  900.000 Zusehern seinen Amtseid ab: „Ich, Donald John Trump, schwöre feierlich, dass ich das Amt des Präsidenten der Vereinigten Staaten getreulich ausführen und die Verfassung der Vereinigten Staaten nach besten Kräften wahren, schützen und verteidigen werde.“

Seine Rede war ähnlich wie im Wahlkampf, sehr populistisch. Er betonte immer wieder, dass Amerika zuerst kommen soll und auch wird. Er meint, dass Amerika andere Länder reich gemacht hat und dass sich das nun ändert. Er verspricht mit jeder Faser seines Herzens zu kämpfen und die Amerikaner nicht im Stich zu lassen. Er will vor allem die amerikanischen Jobs davor schützen, von anderen Ländern abgezogen zu werden: „Buy American, hire American.“ Zu Deutsch: „Kauft amerikanische Waren, stellt amerikanische Arbeiter ein.“

Er bedankte sich mehrmals bei seinem Vorgänger Barack Obama und dessen Frau für die große Hilfestellung beim Regierungswechsel.  Des Weiteren bedankte er sich auch bei allen Menschen auf der Welt und kündigte im selben Atemzug an, dass die Amerikaner auch die nächsten Jahre den Kurs des Landes bestimmen werden.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt ELTON JOHN MADE IN ENGLAND
Nächster Song MATHEA / ALLES GUTE

Fotoalbum 1 / 28

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum