Torloses Remis im West-Derby

Bullen patzen zuhause

Torloses Remis im West-Derby

Die Roten Bullen zogen trotz ganz dichter Abwehrreihe der Tiroler von Beginn an ihr Spiel auf, hätten eigentlich nach 16 Minuten mit 3:0 führen können. Doch zweimal Alan und Soriano scheiterten jeweils nur knapp. Je länger die Partie aber dauerte, desto öfter kamen die Innsbrucker aus Kontern gefährlich vor das gegnerische Tor. Bei der Abwehr einer dieser Chancen verletzte sich Torhüter Gulacsi, musste mit der Bahre abtransportiert und durch Walke ersetzt werden. Nach dem 0:0 nach Hälfte 1 legten die Bullen im zweiten Durchgang noch einen Gang zu, arbeiteten sich phasenweise Chancen im Minutentakt heraus - doch der Ball wollte heute einfach nicht ins Tor. Aber auch die Tiroler konnten aus gefährlichen Kontern kein Kapital schlagen. Logische Folge, keine Tore im Westderby.

DIE TABELLENSITUATION:

Red Bull Salzburg hält nach 30 Runden als bereits feststehender Meister nunmehr bei 71 Punkten, Rapid folgt mit 48 Zählern auf Rang 2.

WAS MAN SONST NOCH WISSEN SOLLTE:

  • Neben Isaac Vorsah und Christian Schwegler fehlte heute auch Fränky Schiemer, der sich gegen die Austria einen Muskelfaserriss zugezogen hat und längere Zeit ausfallen wird.
  • Dafür feierte Andreas Ulmer nach seiner fast einmonatigen Verletzungspause ein Comeback, stand gleich wieder in der Startelf.
  • Kevin Kampl bestritt heute sein 50. Bundesligaspiel.
  • Peter Gulacsi wurde kurz vor der Pause nach einem unglücklichen Zusammenstoß mit Schilling verletzt, erlitt eine Gehirnerschütterung und wurde ins LKH Salzburg gebracht, wo er zur Beobachtung auch die Nacht verbringen wird. Die Diagnose: Schwere Gehirnerschütterung, aber keine Brüche.
  • Red Bull Salzburg nun schon seit 32 Heimspielen in Serie unbesiegt. Ein weiterer, neuer Rekord in der 3-Punkte-Ära.

DIE STIMMEN NACH DEM SPIEL:

Roger Schmidt: "Wir hatten in den letzten 40 Tagen 13 Spiele. Das ist ein enormes Pensum. Dennoch hat die Mannschaft heute alles unternommen, um das Spiel zu gewinnen. Aufgrund der hohen Belastung in den letzten Wochen hat uns heute aber vor dem Tor ein wenig die Konzentration und Geradlinigkeit gefehlt."

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt LINKIN PARK BURN IT DOWN
Nächster Song LADY GAGA / STUPID LOVE

Fotoalbum 1 / 28

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum