TomTom's Konkurrenz zu Google Street View?

TomTom macht Straßenaufnahmen

TomTom's Konkurrenz zu Google Street View?

10 Fahrzeuge vom niederländischen Navi-Hersteller TomTom sind derzeit unterwegs durch Europa um die Straßen zu fotografieren. Bereits im Jahr 2010 hat es große Aufregung in Salzburg wegen Datenschutzproblemen um Google Street-View gegeben. Nun ist Salzburg wohl eines der wenigen Bundesländer, in denen keine Street-View möglich ist.

Jetzt - wohl um Google Street-View Konkurrenz zu machen, sind 10 Fahrzeuge von TomTom unterwegs quer durch Europa. Die Kameraaufnahmen sollen aber nur der Verbesserung des Kartenmaterials dienen. Eine tatsächliche Verwertung der Aufnahmen sei seitens TomTom nicht angedacht, so das Unternehmen.

Die TomTom Fahrzeuge sind mit zwei Frontkameras, 6 Rundumkameras, fünf Lasermessgeräten und einem GPS-Gerät ausgestattet.

Das Fahrzeug im Bild wurde in Nonntal bei einer Jugendherberge gesichtet.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt STARSHIP WE BUILT THIS CITY
Nächster Song PINK / GET THE PARTY STARTED

Fotoalbum 1 / 28

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum