Der Antenne Salzburg Kälte-Test

Der Antenne Salzburg Kälte-Test

1 / 2

Stieglbier explodiert als erstes

Eiskalte Überraschung: Nach dem milden Winteranfang zittert Salzburg unter sibirischem Frost. „Das ist die Festlandluft aus dem Herzen Russlands“, so die Wetterexpertin Kathi aus der Antenne Salzburg Show.

Der absolute Kältetest

Am kältesten Wochenende des Jahres hat Salzburgs beliebtester Radiosender ein besonderes Experiment gewagt. Der ultimative Kältetest: Welche Flasche hält den klirrenden Temperaturen vor den Antenne Salzburg Studios am wenigsten stand?

Das Experiment

Am Freitag um 12.00 Uhr begann das Experiment. Alle fünf Getränkeflaschen wurden zur gleichen Zeit vor die Tür gestellt.

1. Augustiner Bier (0,5l) aus Glas
2. Stiegl Bier (0,5l) aus Glas
3. Kondensmilch (0,47l) aus Glas
4. Coca-Cola (0,5l) aus Plastik
5. Mineralwasser (0,5l) aus Plastik

The winner is…

Am Samstag um 9:28 Uhr stand der Gewinner unseres Kältetests fest. Die Stieglflasche konnte den klirrenden Temperaturen nicht standhalten und ist einfach zerplatzt. Die Flasche ging dabei komplett kaputt und das Bier strömte nur so heraus. Mittlerweile ist das ausgeströmte Bier zu Eis geworden.

Mineral und Coca Cola trotzten der Kälte

Die Mineralwasserflasche und das Coca-Cola haben beide der Kälte getrotzt. Die eisigen Temperaturen konnte ihnen nichts anhaben und hat die beiden Getränke einzig und allein zum Gefrieren gebracht. Die Kondensmilch zeigt überhaupt keine Veränderungen und das Augustiner Bier hat nur ganz leicht geschäumt.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt DAWNA EYES ON ME
Nächster Song TEN TOWERS / WONDERS OF NATURE

Fotoalbum 1 / 28

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum