Sternderlspritzer lösen Brand aus

Vorfall in St. Koloman

Sternderlspritzer lösen Brand aus

Schon wieder ist ein Christbaum in Flammen aufgegangen. Und wieder lösten Sterndlspritzer den Brand aus. Eine 39-jährige Frau aus St. Koloman wollte den Weihnachtsschmuck von ihrem Christbaum entfernen. Als sie noch drei nicht abgebrannte Wunderkerzen am Baum entdeckt hat, hat sie diese angezündet. Der Christbaum hat daraufhin lichterloh gebrannt.

Beim Versuch den Baum ins Freie zu schaffen hat die 39-Jährige Verbrennungen erlitten. Ihrem Nachbarn ist es schließlich gelungen, den Christbaum in den Garten zu werfen. Die Feuerwehr ist ausgerückt, der Brand war aber bereits gelöscht. Die Höhe des Schadens ist noch nicht bekannt.

Erst am Wochenende hat in Bruck ein Sterndlspritzer einen Christbaum einer Familie in Brand gesetzt. Fünf Bewohner - darunter auch zwei Kleinkinder - sind verletzt worden.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt JUSTIN BIEBER LOVE YOURSELF
Nächster Song FELIX JAEHN & VIZE FEAT MISS LI / CLOSE YOUR EYES

Fotoalbum 1 / 28

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum