Start für die Austria

„Wir wollen jedes Spiel gewinnen“

Start für die Austria

Andersen hat sich als Ziel für diese Saison gesetzt, dass sie sich in der Liga etablieren und bleiben können. Dem Trainer ist der erreichte Platz dabei gleichgültig. Als Vorbereitung haben sie 5 Wochen lang, trotz der Hitze, hart trainiert. Bereits am Samstag hat man in Eugendorf gesehen, dass die Mannschaft fit ist.

Stadion bald fertig?

Mag. Dr. Walter Windischbauer, Obmann des SV Austria Salzburg erzählt im Antenne-Interview: „Es ist eine Freude was man derzeit Tag für Tag in Maxglan an Baufortschritt sieht. Der aktuelle Plan sieht so aus, und da bin ich ganz fest davon überzeugt, dass wir den einhalten können, dass wir die ersten vier Heimspiele in Schwanenstadt, im Ausweichstadion, austragen und dann ab September im eigenen Heimstadion in Maxglan.“

Die Spannung steigt

Bereits am 24.07. um 20:30 Uhr treten die SV Austria Salzburg gegen den SKN St. Pölten an. Am 25.07. um 18:30 Uhr findet auch für den SV Grödig der 1. Spieltag statt. Der Gegner wird der SCR Altach sein. Und am 29.07. ist die 3. UEFA CL-Qualifikationsrunde. Der FC Red Bull Salzburg wird um 19.00 Uhr in der Red Bull Arena gegen Malmö FF antreten.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt ATOMIC KITTEN ETERNAL FLAME
Nächster Song HUEY LEWIS & THE NEWS / HIP TO BE SQUARE

Fotoalbum 1 / 28

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum