Reisewelle

Schon wieder Stauwochenende

Die zweite Reisewelle aus Bayern und Baden-Württemenberg wird anrollen. In Hessen, Rheinland-Pfalz und im Saarland enden die Sommerferien und werden für starkes Verkehrsaufkommen bei der Heimreise Richtung Norden sorgen. Viele Motorsportfans werden am Wochenende auf dem Weg zum Motorrad Grand Prix in Brünn sein, mit Verzögerungen ist daher immer wieder auf der Nord Autobahn (A5), der Brünner Straße (B7) und vor der Grenzstelle Drasenhofen zu rechnen.

 

Stau-Hotspots

Fernpassstrecke (B179) zwischen dem Inntal und Füssen

Brenner Autobahn (A13) in Tirol, vor allem im Raum Schönberg und in Südtirol zwischen Sterzing und Bozen (A22)

A1, West Autobahn, im Großraum Salzburg Stadt bis Walserberg

Tauern Autobahn (A10) im Großraum der Stadt Salzburg, im Abschnitt Golling - Werfen, bei Flachau und St. Michael sowie in Kärnten im Bereich Feistritz – Knoten Villach

Karawanken Autobahn (A11)  vor dem Karawankentunnel,

Pyhrn Autobahn (A9) in Oberösterreich im Bereich der Tunnelkette Klaus sowie in der Steiermark vor dem Gleinalmtunnel

In Bayern die Autobahnverbindungen Rosenheim - Kufstein (A93) und München - Salzburg (A8)

Grenzwartezeiten

Durch die Rückreise der Urlauber Richtung Deutschland sowie am  Sonntagabend durch heimfahrende MotoGP Besucher wird es wegen der Kontrollen zeitweise zu längeren Grenzwartezeiten kommen, prognostiziert der ÖAMTC.

Betroffen wird bei der Einreise nach Österreich von Tschechien der Grenzübergang Drasenhofen und von Slowenien kommend der Karawankentunnel sein, bei der Ausreise nach Deutschland die Autobahnübergänge Salzburg/Walserberg, Kufstein und Suben.

Längere Wartezeiten sind generell auch an den slowenisch-kroatischen Grenzübergängen in beiden Richtungen einzuplanen, so zum Beispiel bei Macelj auf der Verbindung Marburg - Zagreb oder auch an den Übergängen in Istrien.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt KADANT HEART POUND
Nächster Song MATT SIERRA / TOGH LOVE

Fotoalbum 1 / 28

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum