Salzburgs Flughafen außer Gefahr?

Ramsauer verliert Rückenwind

Salzburgs Flughafen außer Gefahr?

Das Thema „Salzburger Flughafen“ wurde heute im Landtag hitzig diskutiert. Während Landeshauptmann Wilfried Haslauer, im Fall der Schließung des Flughafens, von einer „nationalen Katastrophe“ sprach, wurde seine Stellvertreterin und Grünen Chefin Astrid Rössler heftig kritisiert. Rössler habe das Ganze begonnen heißt es, denn noch im Januar waren Klagen gegen den Flughafen eingebracht worden.

Unverhofft kommt oft.

Während im Landtag noch gestritten wurde, kam von deutscher Seite eine unerwartete Entwarnung. Anscheinend hat das Deutsche Außenministerium seine Zustimmung zur ausschlaggebenden Durchführungsverordnung zurückgenommen.

Nichts desto trotz will Bürgermeister Heinz Schaden an der getroffenen Regelung, von einem Flugverhältnis von 70:30 zwischen Nord/ Süd, festhalten.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt JAMES BAY HOLD BACK THE RIVER
Nächster Song ANDREAS GABALIER / NEUER WIND

Fotoalbum 1 / 28

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum