Salzburg kontrolliert weiterhin

Kurzparkzonen

Salzburg kontrolliert weiterhin

Anders als in Innsbruck oder Graz werden die Kurzparkzonen in der Stadt Salzburg aktuell noch kontrolliert: "Es gibt bis jetzt noch keine Anweisung, es nicht zu tun", sagte ein Sprecher der Stadt am Montag zur APA. Die Situation könne sich aber noch ändern. Die Maßnahme gilt als ein Mitel, um Menschen zur Fahrt mit dem PKW zu bewegen um die Ansteckungsgefahr in den Öffis zu reduzieren.

Ein APA-Lokalaugenschein ergab am Montag ein geringeres Verkehrsaufkommen im Zentrum der Landeshauptstadt als üblich. Manche Berufspendler dürften außerdem auf das Fahrrad oder das Zufußgehen als Alternative zu Bus und S-Bahn umgestiegen sein.

Jetzt spielt CESAR SAMPSON LAZY SUIT
Nächster Song SUGABABES / ROUND ROUND
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum