Saisonschluss der städtischen Freibäder

Sommerende

Saisonschluss der städtischen Freibäder

Das AYA-Freibad in der Alpenstraße und das Lepi schließen am kommenden Sonntagabend,  für heuer ihre Pforten. Das Volksgartenbad hält im September - wetterabhängig - für die Schwimmfreudigen noch etwas länger offen. Geöffnet sind die Bäder täglich von 9 bis 19 Uhr.

Super Zahlen 2013

278.000 BesucherInnen wurden diesen Sommer in den drei städtischen Freibädern bisher gezählt. Damit wurden bereits jetzt die Gesamtzahlen von 2012, 2009 und 2007 übertroffen. „Nach dem verregneten Start verlängern wir im Volksi den Salzburger Badesommer. Aufgrund der heißen Wochen liegen wir heuer nur knapp unter der 300.000er-Grenze und es sollte jedenfalls am kommenden Wochenende noch einmal schön warm werden. Ich danke schon jetzt allen Badegästen herzlich für ihren Besuch in unseren Freibädern und hoffe, dass sie hier eine schöne Zeit verbracht haben! Ganz besonders danken aber möchte ich an dieser Stelle dem ganzen Team für den ausgesprochen engagierten Einsatz vor allem während der brütenden Hitze!“, so der ressortzuständige Bürgermeister-Stellvertreter Dipl.-Ing. Harry Preuner.
AYA-Hallenbad startet nach Kontrollarbeiten wieder am Mo, 9. September

Derzeit ist das AYA-Hallenbad wegen Kontrollarbeiten gesperrt. Am Montag, 9. September, startet das Hallenbad an der Alpenstraße in die Wintersaison. Damit kann die Salzburger Badesaison nahtlos verlängert werden. Das barrierefreie Hallenbad bietet sechs Bahnen und ein Lehrschwimmbecken.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt KATY PERRY ROAR
Nächster Song THIRTY SECONDS TO MARS / WALK ON WATER

Fotoalbum 1 / 28

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum