Red Bull Salzburg gegen Austria Wien

Bundesliga - 9. Runde

Red Bull Salzburg gegen Austria Wien

 

Die Austria ringt Red Bull Salzburg einen Punkt ab. Die Hausherren waren über weite Strecken das aktivere und dominantere Team, konnten daraus letztlich aber kein Kapital schlagen. Insgesamt 24 Abschlüsse konnte die Truppe von Marco Rose verzeichnen. Die Wiener hingegen konzentrierten sich vorrangig auf die Defensive und konnten Offensiv nur wenige Akzente setzen. Dementsprechend setzt es am Ende ein torloses Remis, das aus Salzburger Sicht etwas enttäuschend sein wird.
 
Stimmen zum Spiel
 
"Es ist wie ein verlorenes Spiel. Wir wollten unbedingt gewinnen und das haben wir leider nicht geschafft. Wir müssen vorne besser agieren und die Chancen machen. Wir sind immer wieder durchgekommen, nur die Tore haben wir nicht geschossen." (Valon Berisha, FC Red Bull Salzburg)
 
Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt GEORGE HARRISON MY SWEET LORD
Nächster Song KELLY CLARKSON / HEARTBEAT SONG

Top Klicks 1 / 7

Fotoalbum 1 / 71

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.