Raumordnung in Salzburg

Von Gut bis vollkommen egal

Raumordnung in Salzburg

Was klar ist, die „Großen“ zeigen sich eher überrascht von dem Ergebnis. Nicht ganz unberechtigt. Die Entscheidung wurde bereits bei der Verkündung als politische Entscheidung dargestellt, was natürlich viel Raum zur Interpretation offen lässt, denn z.B. der Europark hat nach vier Jahren (und zahlreichen positiven Gutachten) eigentlich auf ein positives Urteil zum Ausbau bzw. zur Umwidmung von Lager auf Verkaufsflächen gehofft. Auch die Firma Lutz hätte sich wohl über ein anderes Ergebnis gefreut, das hätte nämlich den Weg nach St.Johann geebnet. Die Frage ist wie steht es um die Gemeinden selbst. Neben den Absagen an die „Großen“, wurden viele kleine Projekte unter der Idee der Stärkung der Regionen und Ortszentren genehmigt.

Bramberg bis Nußdorf

Die Meinungen in den Gemeinden gehen auseinander. Betonen muss man nämlich, dass es sich praktisch kaum um Neubauten in den Gemeinden handeln wird. Das Hauptaugenmerk liegt auf der Erweiterung von einzelnen Standorten. So stellt der Bürgermeister von Piesendorf klar dar, eine Erweitung einer Supermarktfiliale im Ort ist auch wenn sie genehmigt wurde relativ egal. Das gleiche Bild spiegelt sich laut Bgm. Otto Kloiber in St.Gilgen wieder. Auch hier erwartet man sich nicht wirklich etwas. Es gibt aber auch Bürgermeister die den Schritt der Landesregierung begrüßen. So Hannes Enzinger aus Bramberg. In seinem Ort soll eine Nahversorgerfiliale ausgebaut werden. Laut ihm ein Zeichen das die Orte und Ortszentren gestärkt werden sollen. Allgemein scheint es sich bei der Stärkung der Regionen um ein eher durchwachsenes Projekt zu handeln. Die großen Arbeitgeber bleiben eher unzufrieden und die kleinen Gemeinden scheinen auch nicht vollkommen überzeugt.

Abwarten

Ob Lutz oder Europark, beide Unternehmen hoffen weiter auf ein erneutes Einlenken der Politik. Den Umzug bzw. Ausbau möchte nämlich keiner so schnell aufgeben. Rein theoretisch ist das auch immer noch möglich. Wenn die Landesregierung beschließt hier erneut tätig zu werden, könnte sich die Lage von einem Tag auf den anderen wieder ändern.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt FRIGGA DO YOU REALY WANNA BE IN LOVE
Nächster Song PETE JONAS / WHAT GOT U

Fotoalbum 1 / 28

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum