Rallye Dakar beginnt

Walkner mit guten Chancen

Rallye Dakar beginnt

Am 02. Jänner 2017 ist es wieder soweit. Das Abenteuer Dakar beginnt mit dem Rennen in Asunción, der Hauptstadt von Paraguay und endet nach 12 Etappen im argentinischen Buenos Aires. Auf einer Strecke von über 8.800 Kilometer und 3.000 Höhenmetern müssen die Fahrer Schwerstarbeit leisten. Mit dabei ist ein Trio aus Österreich, darunter die Motorradfahrer Markus Berthold und der Salzburger Matthias Walkner, sowie bei den Autos die Kärntnerin Ilka Minor, die als Beifahrerin des Tschechen Martin Prokop mit von der Partie ist.

Vor dem Rennen besuchte uns in der Redaktion die große österreichische Hoffnung der Rallye, Matthias Walkner. Dabei sprach er über die Faszination Dakar, die nicht außer Acht zu lassenden Schwierigkeiten und Probleme, die die Strecke mit sich bringt, wie die Vorbereitungen ablaufen und nicht zuletzt welche Ziele er sich heuer steckt.

Im Interview erklärt Walkner warum ihn die Rallye so begeistert und was seiner Meinung nach das Faszinierende daran ist. Als ersten Punkt nennt er die unglaubliche Streckenlänge von 9.000 Kilometern und die damit verbundene unberührte Natur, darunter verschiedenste Witterungsverhältnisse von Schnee, dem Meer bis zur Wüste. Auch findet er die Einsamkeit, einzig und allein der Fahrer mit seinem Motorrad und der wechselnden Landschaft als aufregend konträr zu unserem Alltag. Auf die Frage was denn das Gefährliche des Rennens sei, nennt er den enormen Schlafenzug, die immensen Kilometer bis zu den Etappenverbindungen und nicht zuletzt die insgesamt 67 Todesfälle seit Beginn im Jahr 1979.

Matthias Walkner bereitet sich seinen Aussagen nach insofern vor, dass er das Wohnmobil einräumt, einen letzten Check am Motorrad vornimmt und natürlich noch einige Male damit Probe fährt. Wenn alles gut verläuft freut sich Walkner auf die schwarz-weiß karierte Flagge in Buenos Aires und nicht zuletzt auf eine Top Drei Platzierung.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt SNAP! RHYTHM IS A DANCER
Nächster Song LADY GAGA / STUPID LOVE

Fotoalbum 1 / 28

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum