Preisfalle bei Winterreifen

Winter-Check

Preisfalle bei Winterreifen

Jetzt kurz vor Winteranbruch stellt sich vielen Autofahrern die Frage: Alte Winterreifen abfahren ODER besser neue Winterreifen kaufen?

Konsumentenschützer berichten

Die Arbeiterkammer Tirol hat zusammen mit dem Konsumentenschutz zwei gängige Reifentypen verglichen. Das Resultat ist sehr erstaunlich: Es gibt große Preisunterschiede, die bei bestimmten Reifenmodellen bis zu 60% betragen.

165/70 R14T  Fulda Kristall Montero 3

Dieser Typus weist im Preisvergleich die größte Differenz auf. Im günstigsten Fall liegt der Verkaufspreis bei 44 Euro pro Stück, schlimmstenfalls bei 70 Euro. Bei vier Reifen ist die Preisdifferenz bei 104 Euro.

205/55 R16H   Continental TS 850

Auch beim Continental liegen die Preise zwischen 89,90 und 120 Euro pro Stück.

Sparen auch durch Dienstleistung

Montage: Durchschnittspreis für Montage mit Ventil, Stecken und Wuchten liegt bei 54,02 Euro.
Altreifenentsorgung: 1,43 € beim Kauf neuer Reifen bzw. 2,02 € ohne Neureifenkauf.
Lagerkosten: Durchschnittlich wird beim Händler pro Saison 28,94 Euro verrechnet.

Zu beachten

Oftmals bieten zahlreiche Händler Vergünstigungen oder sogar eine Gratis-Montage beim Kauf neuer Reifen bzw. bei kostenloser Altreifenentsorgung an.
 

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt JAMES BAY HOLD BACK THE RIVER
Nächster Song DUA LIPA / PHYSICAL

Fotoalbum 1 / 28

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum