Historischer Jedermann

Historischer Jedermann

Historischer Jedermann

1 / 3

Philipp Hochmair der Retter in der Not

 

Kein geringerer als der aus der Serie  "Vorstadtweiber" bekannte Schauspieler Philipp Hochmair verkörperte den Jedermann und nahm so den Platz von Tobias Moretti ein. Dieser ist an einer Lungenentzündung erkrankt und konnte somit nicht auf der Bühne stehen. Philipp Hochmair tourte mit seiner Band schon länger mit einer alternativen Version des Jedermanns herum, weswegen er den Text schon in und auswendig konnte. Dennoch blieben ihm nur ungefähr 36 Stunden, um sich für den Auftritt am Domplatz vorzubereiten. Trotz anfänglicher Skepsis waren die Zuschauer begeistert von seiner Leistung und es gab den verdienten Applaus am Schluss des Stücks.

Der 45 jährige Wiener konnte es selbst nicht glauben, wie gut die Vorführung verlaufen ist. In einem Interview hat er uns verraten, was ihm als erstes durch den Kopf gegangen ist, als er die Anfrage bekommen hatte:

Ich saß in meiner Badehose in einem Tonstudio, es war irrsinnig heiß in Dresden und meine erste Idee war: „Wo krieg ich jetzt Schuhe her und ne Hose?“, weil ich hatte das nicht dabei. Also ich bin völlig kalt überrascht worden.“

Letzten Endes zählt das Ergebnis und das kann sich sehen lassen. Am Schluss haben sich die Schauspieler noch im Triangel getroffen und zusammen auf die gelungene Darbietung angestoßen.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt R.E.M. LOSING MY RELIGION
Nächster Song ALAN WALKER / ALONE

Top Klicks 1 / 4

Fotoalbum 1 / 120

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum