Pass Lueg wieder frei

B159

Pass Lueg wieder frei

Die Salzachtal Bundesstraße B159 ist seit heute beim Pass Lueg wieder für den Verkehr freigegeben. In den vergangenen Tagen haben die Mitarbeiter der Straßenmeisterei Tennengau den Schnee aus den Rückhalteräumen und Netzen geräumt, sodass deren Schutzfunktion wieder intakt ist, teilte die Bezirkshauptmannschaft Hallein mit.

Die B159 war seit 9. Jänner zwischen Golling und Stegenwald aufgrund der großen Neuschneemengen gesperrt. Nun wurden die Rückhalteräume ausgebaggert und der Schnee zur Erhöhung der Dämme verwendet. Außerdem wurden die unterste Reihe der Steinschlagschutznetze sowie die darunterliegenden Bohlenwände mit einem Bagger bzw. einem Greifer vom Schnee befreit und defekte Teile ausgetauscht. Somit sind die direkt über der Straße befindlichen Schutzbauwerke wieder intakt. Die großen Neuschneemengen in den höher liegenden Schutzverbauungen haben sich gesetzt.

 

Quelle: Land Salzburg

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt RAY DALTON IN MY BONES
Nächster Song PET SHOP BOYS / GO WEST

Fotoalbum 1 / 28

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum