Noch nichts vor am Wochenende?

Event-Tipps

Noch nichts vor am Wochenende?

Dreikönigsspringen Bischofshofen

Es ist das Highlight für Skisprung-Fans: das große Dreikönigsspringen in Bischofshofen. Dieses Wochenende lockt die Paul-Ausserleitner Schanze wieder zahlreiche Besucher an, die sich dieses Spektakel nicht entgehen lassen und die ÖSV-Adler ordentlich anfeuern wollen. Heute geht’s los mit der Qualifikation um 17:00 Uhr, morgen folgt dann der erste Wertungsdurchgang ebenfalls um 17:00 Uhr mit anschließendem Finale und der Siegerehrung.

Salzburger Glöcklerlauf

„Mia kemmand all‘ samt von drauß’n her,
durch Straß’n, Gass’n, kreuz und quer,
hier woll’n wir unsern Achta springen
und a die Reverenz darbringen,
mit unserer weißen Glöcklerschar,
Glück und Segen für’s neiche Jahr!”

Mit diesen Worten des Vorspions steht am Freitag wieder der alljährliche Salzburger Glöcklerlauf vor der Tür. Die Brauchtumsgruppe Jung Alpenland will so gemeinsam mit vielen Besuchern das neue Jahr einläuten und Kreise und Achter durch die Stadt ziehen. Los geht´s um 18:30 Uhr beim Gruppenheim in der Nonntaler Hauptstraße. Einige der Stationen sind dann zum Beispiel die Bäckerei Kandler in Kleingmain, der Petersbrunnhof, der Residenz- und Kapitelplatz und das Cafe Tomaselli.

Raunächte

Auf der Burg Kaprun und am Jufen in Maria Alm werden am Freitag die Raunächte gefeiert. In Kaprun geht’s um 20:00 Uhr in der einmaligen Kulisse im Burghof los. Durch das Rasseln mit den Schellen und dem Rutenschlagen versuchen die Perchten, die Natur wieder zu erwecken. Sie wollen außerdem das Böse vertreiben. Auch wenn sie Menschen mit der Rute 'streicheln', ist das ein gutes Zeichen.

Auf der Jufenalm wird die „Stoana Mea Pass“ ab 21:00 Uhr ebenfalls ein beeindruckendes Spektakel vorführen. Die Besucher können sich außerdem auf die schönen Klänge der Heiligen Drei Könige freuen.

Perchtenläufe

Der große Perchtenzug der Gasteiner Perchten zieht am Samstag wieder von Bad Gastein nach Bad Hofgastein, um ausgewählten Bürgern die Reverenz zu erweisen. Über 160 aktive Mitglieder in den verschiedensten Rollen gibt´s da zu bestaunen. Ein Ereignis, das man sich auf keinen Fall entgehen lassen sollte.

Und in Zell am See findet am Samstag ab 19:00 Uhr der erste Charity Perchtenlauf am Parkplatz der Talstation vom areitXpress statt. Durch den Verkauf von heißem Punsch und Glühwein werden Familien in Not im Oberpinzgau unterstützt.

Classica Eis Marathon

Es ist einzigartig: das vierstündige Autorennen auf Eis und Schnee. Beim Classica Eis Marathon hauen sich 30 Teams (4 Fahrer pro Team) mit je einem Auto in die Kurven des 2,6 Kilometer langen Lungaurings.. Rennspaß der Extraklasse ist garantiert. Am Freitag ab 11:30 Uhr fahren Oldtimer, also alle Fahrzeuge mit dem Baujahr 1985 und älter. Am Samstag sind dann ab 11:30 Uhr die Youngtimer (Baujahr 1996 und älter) dran.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt DAFT PUNK ONE MORE TIME
Nächster Song JESSICA FOLCKER / HOW WILL I KNOW

Fotoalbum 1 / 28

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum