Niki bekommt Kurve in Spielberg

40.000 rote Kapperl für Niki

Niki bekommt Kurve in Spielberg

Der heutige Tag steht ganz im Zeichen unserer am 20. Mai verstorbenen Formel-1-Legende. Sebastian Vettel sagt: „Toll, dass man an so vielen Dingen hier zeigt, dass Niki noch immer ein Teil des Ganzen ist. Irgendwie ist er immer noch da.“ Stimmt! Lauda ist hier all­gegenwärtig. Alle gedenken Nikis bzw. ehren den großen Österreicher.

Emotionale Lauda-Fotos wurden aufgehängt

Im Tunnel, der ins Fahrerlager führt, wurden 33 Lauda-Fotos angebracht. Niki im Ferrari, im McLaren, mit James Hunt, mit Ayrton Senna. Lauda mit Alain Prost, mit Lewis Hamilton, mit Bernie Ecclestone, Lauda bei seinen größten Erfolgen. Aber auch ganz persönliche, seltene Aufnahmen sind zu sehen. Immer wieder bleiben Max Verstappen, Lewis Hamilton und Co. bei besonders bewegenden Bildern, wie zum Beispiel dem Feuerunfall von 1976, stehen. Emotionale Erinnerungen an die Weltkarriere unseres dreifachen Weltmeisters.

Vor Fahrerlager steht Nikis legendärer Ferrari 312

Vor dem Fahrerlager steht Laudas legendärer Ferrari 312T mit der Startnummer 12, in dem Lauda 1975 seinen ersten WM-Titel holte. In der Fanzone kann man den über 1.000 PS starken McLaren TAG Turbo, mit dem Lauda 1984 in Spielberg siegte und zum 3. Mal Weltmeister wurde, bewundern. Sein Weggefährte Helmut Marko: „Niki ist ein Mythos.“ Lauda ist auch der einzige Österreicher, der den GP von Österreich gewinnen konnte. Die Fans haben daher den Red-Bull-Ring schon längst in Lauda-Ring umgetauft. Das wird heute leider nicht geschehen. Aber um 9 Uhr wird im Beisein von Witwe Birgit und Sohn Lukas eine Kurve nach Niki benannt – die hatte man ihm 2014 weggenommen, sie wurde damals an Sponsoren verkauft. Vor dem Rennen sollen noch 40.000 rote Niki-Kappen an der Strecke verteilt werden. Viele Zuschauer werden auch T-Shirts mit Lauda-Aufdruck tragen.

Birgit Lauda heute beim Emotions-GP

Der emotionale Lauda-Gedenk­akt in Spielberg – sogar Birgit kommt mit den Kindern.

Spielberg. Vor einem Jahr, bei seinem letzten GP-Wochenende in Spielberg, hatte Niki seine Familie dabei. Er ließ Max und Mia (damals 8) hinter die Kulissen blicken. Am Rande der Legendenparade posierte Niki mit den Zwillingen neben seinem Legenden-Boliden.

Mercedes-Gedenkstern als Instagram-Posting

Heute kommt Birgit mit den Zwillingen zurück nach Spielberg, um beim großen Niki-Gedenkakt dabei zu sein. Auf Insta­gram postete sie ein Gänsehautfoto, das auch die Fans in Spielberg bewegt: Der große Mercedes-Stern hinter der Startkurve, darüber eine über­dimensionale rote Kappe. Vier Jahre vor der Hochzeit 2009 hatte Birgit dem dreifachen F1-Weltmeister eine Niere gespendet. Sie hat aus Niki „einen neuen Menschen gemacht“, wie Freunde der Familie immer wieder betonten. Beim Abschiedsgottesdienst am 29. Mai im Stephansdom sahen wir eine starke Frau. Heute kehrt Birgit mit den Kindern in die Öffentlichkeit zurück.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt CARLY RAE JEPSEN CALL ME MAYBE
Nächster Song HARRY STYLES / ADORE YOU

Fotoalbum 1 / 28

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum