22. Juli 2019 10:44
Der Baustellen-Marathon geht weiter
Neue Sommerbaustelle
Nach der Großbaustelle auf der Hellbrunner Straße wird nun auch auf der Schießstattstraße gebaut.
Neue Sommerbaustelle
© oe24

Heute starten weitere Bauarbeiten auf Salzburgs Straßen. Wegen Kanal- und Instandhaltungsarbeiten wird ein Teil der Schießstattstraße in Salzburg Lehen gesperrt. Baustadträtin Martina Berthold erklärt: „Bei dieser Baustelle handelt es sich um eine Kanalbaustelle, es geht um den Schmutzwasserkanal und um die Straßenentwässerung. Danach wird die Fahrbahn wieder komplett neu asphaltiert. Das ist auch gut so, denn diese Straße ist aktuell wirklich eine Rumpelpiste.“

Die Baustelle schränkt den Verkehr etwas ein, Rechtsabbiegen von der Ignaz-Harrer Straße in die Schießstattstraße ist nicht möglich. Deshalb wird der Verkehr über die Siebenstätterstraße umgeleitet. Anrainer können auf dem Parkplatz der HAK parken. Die Gehsteige bleiben benutzbar und Querungsmöglichkeiten werden eingerichtet, Geschäfte können in diesem Bereich weiterhin beliefert werden. Bis voraussichtlich 6. September soll die Baustelle andauern – rechtzeitig zum Schulbeginn.