Neue Miss und Mister Salzburg

Sie haben überzeugt

Neue Miss und Mister Salzburg

Die Salzburgerin Alexandra Hauthaler und der Flachgauer Muamer Cormehic haben die Jury und das Publikum voll und ganz überzeugt und die Titel Miss und Mister Salzburg mit nach Hause genommen. Miss Salzburg Corporation Chefin Roswitha Handl überreichte einen Spendenscheck von 4.350 Euro an das SOS-Kinderdorf.

Heuer war mal alles anders

Die Miss und Mister Salzburg Wahl 2017 fand zusammen am 27. April im Wyndham Grand Salzburg Conference Centre statt. Erstmals in Salzburg stellten sich die Damen und Herren gemeinsam dem Publikum und der Jury. Auch zum ersten Mal in der Geschichte der Salzburger Miss & Mister Wahlen fand vorab eine Online-Wahl statt, bei der das Publikum mitbestimmen durfte. Übrigens haben die Siegerin und der Sieger auch jeweils die Online-Wahl gewonnen. Das bedeutet, dass sich die Expertenjury und das Publikum diesmal total einig waren. Was ja sonst nicht immer der Fall war in den letzten Jahren.

Challenges

Bis zur endgültigen Wahlentscheidung der Jury hatten die jungen Nachwuchstalente einige Herausforderungen zu bewältigen. Unter anderem galt es sich, für karitative Projekte engagiert zu zeigen.  Die Miss Salzburg Corporation arbeitet eng mit dem SOS-Kinderdorf zusammen und unterstützt gemeinsam mit den Miss- und Mister Anwärterinnen und Anwärtern dessen Bildungsprogramm. Die Chefin der Miss Salzburg Corporation, Roswitha Handl, ist mehr als nur stolz: „Gestern konnte ich einen Spendenscheck von 4.350 Euro überreichen. Spendengeld, das die Miss und Mister Kandidatinnen und Kandidaten in den letzten Tagen und Wochen mit ihren Charity-Projekten erwirtschaftet haben. Einige Projekte werden erst noch umgesetzt, d.h. das dies nur mal der erste Teilbetrag war, der dem SOS-Kinderdorf zugutekommt.“

Juryentscheidung im Wyndham Grand Salzburg

Im Wyndham Grand Salzburg Conference Centre trafen die hochkarätige Fachjury, die Pressevertreter, die Kandidatinnen und Kandidaten und die Gäste aufeinander. Bei der Show mit 4 Präsentationsrunden in ADLER MODEN konnten die Kandidatinnen und Kandidaten zeigen, was in ihnen steckt. Für Styling und Visa zeigte sich die Cambio Beautyacademy unter der Leitung von Claudia Kriechbaumer verantwortlich. Für die Interviewrunde wurden die Kandidatinnen und Kandidaten vom Expertenchoach Gabriel Schandl vorbereitet. Die Choreographie der Show übernahm diesmal niemand geringerer als Dancing Star Manuela Stöckl. Das kongeniale Moderatorinnen-Duo Melanie Kogler und Katharina Schaber hat das Publikum und die Teilnehmerinnen und Teilnehmer stimmungsvoll durch die Show begleitet.

Die Jury

-      Claudia Kriechbaumer - Cambio Beautyacademy

-      Dijana Turan – Polygon Concept Store Salzburg

-      Gabriel Schandl - Speaker GmbH

-      Sabine Scheinast – Scheinast - Beautycorner

-      Harald Rettenbacher – M.A.N.D.U.

-      Holger Schierenbeck-Wanke – GF Adler Moden Österreich

-      Michèle Oberauer – Miss Salzburg 2016

-      Rüdiger Hofer – Mister Salzburg 2016

Die Wertung

Auch neu war, dass die Wertung der Miss | Mister Salzburg Wahl 2017 aus 3 Teilen bestand: Challenge-Bewertungen (25%), Publikumsbewertung der Online-Wahl (25%) und die Juryentscheidung (50%).

Die Miss Salzburgs 2017:

-      Alexandra Hauthaler

-      Alexandra Prodinger

-      Reinhild Buchmayer

Die Mister Salzburgs 2017:

-      Muamer Cormehic

-      Saman Murad

-      Dominik Dunner

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt EIFFEL 65 BLUE
Nächster Song BRITNEY SPEARS / BABY ONE MORE TIME

Fotoalbum 1 / 71

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.