Mercedes holt Doppelsieg

Ferrari im Pech

Mercedes holt Doppelsieg

Der Doppelsieg von Mercedes kam aber mit Glück zustande. Charles Leclerc dominierte über weite Strecken das Rennen, ehe den jungen Monegassen die Technik in seinem Ferrari in Stich ließ. Statt nach seiner ersten Poleposition auch seinen ersten Grand-Prix-Sieg zu feiern, musste sich der immer langsamer werdende 21-Jährige am Ende mit Rang drei begnügen.

Auch für den zweiten Ferrari-Piloten, Sebastian Vettel, verlief das Rennen nicht nach Wunsch. Der Deutsche verzeichnete nach einem Zweikampf mit Hamilton einen Dreher und hatte aufgrund eines Reifenschadens ein instabiles Auto, das er an die Box bringen musste. Vettel kam schließlich hinter Red-Bull-Piloten Max Verstappen auf Rang fünf ins Ziel.

Die WM-Führung behielt Valtteri Bottas. Der Finne hält bei 44 Punkten und liegt damit einen Zähler vor Hamilton.
Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt LINKIN PARK BURN IT DOWN
Nächster Song LADY GAGA / STUPID LOVE

Fotoalbum 1 / 28

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum