Last-Minute-Sieg für Salzburg

Fußball-Bundesliga

Last-Minute-Sieg für Salzburg

Im Heimspiel des FC Red Bull Salzburggegen die SV Josko Ried hatten sich die Roten Bullen vor eigenem Publikum viel vorgenommen: Die Heimspielserie noch einmal ausbauen, das Ergebnis aus dem letzten Aufeinandertreffen gegen die Rieder vergessen machen und den Punktevorsprung auf Titelkonkurrent Rapid Wien verteidigen. 

Gesagt, getan! Die Roten Bullen führten gegen die SV Josko Ried nach einer guten Leistung in der erster Halbzeit und kämpften sich nach dem Ausgleich der Gäste mit einem Last-Minute-Tor wieder zurück auf die Siegerstraße. Die Tore für die Roten Bullen erzielten Naby Keita in der 35. Minute mit einem sehenswerten Distanzschuss und Jonatan Soriano mit einem Freistoß in der Nachspielzeit.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt THE BOSSHOSS FEAT. MIMI & JOSY LITTLE HELP
Nächster Song KE / HA / TIK TOK

Fotoalbum 1 / 28

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum