Kontrollstelle wird abgebaut

Nur sporadische Kontrollen

Kontrollstelle wird abgebaut

Fast zweieinhalb Jahre lang hat es Grenzkontrollen auf der Saalachbrücke von Salzburg Richtung Freilassing gegeben. Seit gestern ist bekannt, dass die dauerhafte Kontrollstelle auf der Saalachbrücke noch in dieser Woche abgebaut wird.

Dann wird es Richtung Freilassing auch wieder zwei Spuren geben. Kontrolliert wird nur mehr sporadisch. Salzburgs Bürgermeister Harry Preuner ist darüber erleichtert: „Da freue ich mich sehr, ein schönes Zeichen!“

Am Walserberg werden die Kontrollen wie bisher stattfinden, viele könnten daher auf die Münchner Bundesstraße ausweichen. Freilassings Bürgermeister Josef Flatscher sieht das aber gelassen: „Ich gehe davon aus, dass es genauso läuft wie früher.“

Jetzt spielt KAJAGOOGOO TOO SHY
Nächster Song THE STRUMBELLAS / SPIRITS
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum