Kevin Kampl ist der

Der Mann mit den verrückten Frisuren

Kevin Kampl ist der "bunte Vogel" im Team von Salzburg

Manche vertreiben sich die Zeit beim Golf oder vorm Fernseher, Kevin Kampl schaut gerne mal bei dem Friseur seines Vertauens vorbei. David Schwarz ist verantwortlich für die Haarpracht des slowenischen Teamspielers. Der 23-Jährige erinnert sich an seine erste verrückte Frisur: "Schon ganz früh, mit vier. Da habe ich mir einen Zopf wachsen lassen, bis hierhin (zeigt auf die Mitte seines Rückens). Und oben habe ich mir die Haare abrasiert. Als ich acht war, sollte ich mir den Zopf abschneiden, da war ich richtig angefressen. Mit zehn oder elf kam der erste Irokese, gefärbt, mit allen möglichen Farben. Braun, schwarz, rot. Ich habe damals jedes halbe Jahr die Frisur gewechselt."

"Kevin du hast die Haare schön"

Der Mittelfeldmotor von Red Bull Salzburg muss sich auch von Zeit zu Zeit Schmährufe gefallen lassen. "Du hast die Haare schön", hallt es dann von den Tribünen der gegnerischen Fans. Die Antwort gibt Kevin Kampl zumeist am Platz in Form von überragenden Leistungen.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt TINA NADERER RICHTIG ODER FALSCH
Nächster Song KENNY LOGGINS / FOOTLOOSE

Fotoalbum 1 / 28

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum