Hoch die Hände Wochenende!

Eventkalender Wochenende

Hoch die Hände Wochenende!

46. Gnigler Krampuslauf

Am Samstag 30.11.2019 findet ab 19:00 Uhr der Gnigler Krampuslauf statt. Der Gnigler Krampuslauf findet bereits seit 1972 statt. Viele Gruppen aus dem gesamten Land Salzburg, den benachbarten Bundesländern sowie dem angrenzenden Bayern haben Ihr Kommen bereits angekündigt. Erwartet werden heuer um die 40 Gruppen mit mehr als 900 Teilnehmern. Eine Veranstaltung, die dank den Wirtschaftstreibenden aus Gnigl und Umgebung ein fixer Bestandteil im Salzburger Brauchtumskalender ist. Für Speis und Trank sorgen die Gnigler Vereine und Gastronomiebetriebe entlang der Strecke.

7. Linzergassenlauf der Salzburger Festungsteifin

Bereits zum siebten Mal findet am 29. November der Linzergassenlauf der Salzburger Festungsteifin statt. Auch heuer sind wieder zahlreiche Gastgruppen vor Ort, insgesamt dreizehn an der Zahl. Beginn der Veranstaltung ist um 19:00 Uhr.

Blackfriday im Europark

Black Friday hat seit vielen Jahren auch in Österreich Tradition. Ursprünglich stammt er aus Amerika, denn er ist immer am ersten Freitag nach Thanksgiving. Auch im Europark wird der Black Friday mit tollen Angeboten in zahlreichen Shops gefeiert und am 29.11. hat der Europark sogar bis 23 Uhr für Sie geöffnet!

Romantischer Adventmarkt im Burghof der Festung Hohensalzburg

Am 29. November 2019 öffnet der Adventmarkt auf der Festung Hohensalzburg seine Pforten. Seit über zwanzig Jahren ist der Salzburger Festungsadvent ein beliebter Fixpunkt in der Vorweihnachtszeit: Wie schon in den letzten Jahren tauchen mehr als hundert traditionelle Herrnhuter Sterne die Festungsgasse und den Burghof der Festung Hohensalzburg in ein Lichtermeer. Der Adventmarkt im Burghof ist nicht nur der höchstgelegene der Stadt, sondern auch einer der stimmungsvollsten mit einer feinen Auswahl an Salzburger Schmankerln, heimischem Kunsthandwerk und Geschenkideen.

Öffnungszeiten:
29. November bis 22. Dezember, jeweils Freitag bis Sonntag, geöffnet von 11.00–19.00 Uhr

Salzburger Adventsingen "Der Sterngucker"

Am Freitag 29. November findet ab 19:30 Uhr das Salzburger Adventsingen „Der Sterngucker“ statt. In diesem Jahr wird auf Wunsch vieler Stammbesucher das bereits 2014 erfolgreich inszenierte Werk von Hans Köhl „Der Sterngucker“ in einer neuen Fassung und mit einem neuen „Sterngucker“ zur Aufführung kommen.

Der Sterngucker ist ein einsamer, alter Eigenbrötler. Er verdingt sich zeitlebens als lediger Knecht am Bergbauernhof seines Bruders. Sein ganzer Stolz ist ein bescheidenes, selbst eingerichtetes „Observatorium“ in einer kleinen Hütte, von dem er so oft wie möglich in die Unendlichkeit des Sternenhimmels eintaucht. Das kleine Enkelkind des bereits verstorbenen Bruders gewinnt zusehends sein Vertrauen und wird von ihm in zahlreiche Geheimnisse der Sternenwelt eingeweiht. Beide lauschen in die Stille des unendlichen Universums, um mit Gott, dem Schöpfer allen Seins vertraut zu werden. Dabei betrachten die beiden auf wundersame Weise das adventliche Geschehen um Maria und Josef, das Erscheinen des Engels. In einem aufregenden Traum findet sich der „kleine“ Sterngucker plötzlich mitten unter den Hirtenkindern. Ein ganz besonderer, prächtig strahlender Stern führt zur Geburt des Erlösers. Er wird für den kleinen Sterngucker zum Stern der Liebe.

Skiopening Obertauern

Am 30. November ab 20:00 Uhr ist es soweit: Deutschrapper CRO aka „der mit der Pandamaske“ läutet die ultimative Skisaison auf 1.740 Meter Höhe ein. Das Line - Up der Skiopening - Konzerte in Obertauern liest sich wie das Who - is - Who der deutschsprachigen Musikszene. So rockten allein in den letzten vier Jahren mit Culcha Candela, Glasperlenspiel, Andreas Bourani, Wanda und Josh topaktuelle Bands die Schneeschüssel im Salzburger Land.

Radstädter Krampuslauf

Am Donnerstag 28. November findet ab 18:00 Uhr der Krampuslauf in Radstadt statt. Adventzeit ist Brauchtumszeit und neben den liebevollen Adventmärkten gibt es kaum einen traditionelleren Brauch als Krampus- und Perchtenläufe. Schaurige Gestalten, die als "Wilde Roas" mit imposanten, halb tier-, halb menschähnelnden Masken und aufwändigem Fellgewand durch die Ortschaften streichen, prägen diesen vorweihnachtlichen Kult. An die 250 Krampusse werden in der Innenstadt von Radstadt erwartet - es geht also "höllisch" zu. Natürlich gibt es am Marktplatz auch Glühwein, Punsch und ein paar kleine Snacks. Die Teifi's Buam Radstadt organisieren bereits zum sechsten Mal den legendären und weit bekannten Krampuslauf in Radstadt.

Winterfest Salzburg

Vom 28. November 2019 bis zum 6. Januar 2020 schlägt das Winterfest wieder seine Zelte auf. In unserem 19. Festivaljahr laden wir Sie zu einem spannenden Programm in den Salzburger Volksgarten ein und dürfen uns auf ein Wiedersehen mit zwei herausragenden Compagnien und ihren neuen Kreationen freuen. Die Eröffnung des Winterfests findet am 28. November statt.

Weihnachtsidylle in der Hofalm

Am Freitag den 29.11. startet die Weihnachtsidylle in der Hofalm in Filzmoos. Ein Rundweg mit Fackeln zart beleuchtet, führt alle Besucher über schneeüberzogene Almböden von der Oberhof- und Unterhofalm zum Almsee. In unberühter Winterlandschaft erwartet alle Besucher eine Weihnachtskrippe, Weihnachts-Weisenbläser, Glühwein, Punsch, Kindertee, traditionelle Schiachperchten sowie weitere weihnachtliche Überraschungen.

Kimm & Gwinn Verlosung Shoppingarena

In der Shopping Arena Alpenstraße heißt es wieder „Kimm & Gwinn!“ Schon zum zweiten Mal in diesem Jahr veranstalten wir ein Gewinnspiel der besonderen Art: Gemeinsam mit ŠKODA Salzburg wird ein nagelneuer ŠKODA KAMIQ im Gesamtwert von € 20.000,- verlost. Bis zum Black Friday, also dem 29. November, haben Sie die Möglichkeit, Ihr Glück zu versuchen. Am Freitag 29.11. ab 14:00 Uhr findet die Verlosung des Hauptgewinns statt. Live aus der Shopping Arena sendet an diesem Nachmittag Antenne Salzburg live mit Kathi und Christian.

Weihnachtswerkstatt Sonneninsel

Am Samstag dem 30. November 2019 ab 13:00 Uhr lädt die Sonneninsel Seekirchen wieder alle Familien zur beliebten Weihnachtswerkstatt ein. Dieser gemeinsame Nachmittag ist eine wunderbare Einstimmung auf den besinnlichen Advent. Neben Basteln, Töpferwerkstatt und Krampusmasken-Ausstellung werden auch Hausführungen und Kutschenfahrten angeboten.

Adventroas im Freilichtmuseum

An den ersten beiden Adventwochenenden (So, 1.12 und Sa/So, 7./8.12.) findet im Salzburger Freilichtmuseum in Großgmain die Veranstaltung „Adventroas – Ein Familienadvent von Haus zu Haus“ statt. Keine Verkaufsstände, kein unnötiger Lärm, kein Massenandrang – dafür besinnliche Stimmung, gute Gerüche aus den Bauernküchen, Musik in den Stuben und die Möglichkeit – vor allem für Kinder – sich aktiv am Basteln von Strohsternen, Zapfenwichteln und Papierengerln, am Wachskerzen drehen und Kekse backen zu beteiligen. Hunderte Laternen und Kerzenlichter weisen den Weg von Haus zu Haus, wo gebastelt und gekocht, musiziert und gesungen, geschnitzt, modelliert, geschmiedet und erzählt wird.

Neben den Kletzentascherln, Sennenhupfern, Bratäpfeln und anderen Speisen, die in den Bauernküchen zubereitet werden, gibt es natürlich auch heiße Maroni, Sporerpunsch, Dörrobst, Glühmost und andere typische Adventgenüsse. Wer Genaueres über die Jahreszeit mit ihren kurzen Tagen und langen Nächten erfahren möchte, kann sich in der „Räucherstube“ kundig machen oder sich dem geführten Spaziergang „Dunkelheit und Stille“ anschließen.

Dauer der Veranstaltung ist jeweils von 10 bis 17 Uhr.

Großarler Bergadvent

Am Freitag 29. November startet auch der traditionelle Bergadvent in Großarl wieder. Beim Salzburger Bergadvent im Großarltal erwartet man viele wunderschöne Stunden vor einer einzigartigen Kulisse. Die verschneite Berglandschaft, die hell erleuchtete Pfarrkirche und der malerische Ortskern in Großarl umgibt einem bei den Erkundungen am Adventmarkt. Die Öffnungszeiten des Adventmarkts sind jeweils Freitag und Samstag von 14:00 bis 20:00 Uhr und an Sonn- und Feiertagen von 13:00 bis 20:00 Uhr.

Hallwanger Perchtenlauf

Am Freitag 29. November findet ab 18:00 Uhr der Hallwanger Perchtenlauf statt. Bei diesem Lauf nehmen 15 Gastgruppen teil. Veranstaltet wird der Perchtenlauf von den Fischacher Perchten. Der Verein der Fischacher Perchten besteht aus 25 Mitgliedern aus den Gemeinden Anthering, Bergheim und Hallwang, sowie aus dem benachbarten Bayern. Unsere Mitglieder sind aus den verschiedensten Altersgruppen von jung bis alt. Das Ziel der Fischacher Perchten ist, das Perchtenbrauchtum zu pflegen, den Nachwuchs zu fördern, neue Mitglieder zu begeistern, den Kontakt und den Gedankenaustausch mit anderen Perchtengruppen zu pflegen.

Renexpo Interhydro

Die Renexpo Interhydro ist die größte Wasserkraftausstellung mit Kongress im deutschsprachigen Raum, versammelt jährlich Marktführer, innovative Unternehmen, Betreiber und Experten aus ganz Europa. Die Verzahnung aus Messe und Kongress ermöglicht Business und Networking direkt am Markt. Die Messe findet am Donnerstag 28. November 09:00 bis 17:00 Uhr sowie am Freitag 29. November ebenfalls 09:00 bis 17:00 Uhr im Messezentrum Salzburg statt.

A.K.T. Anifer Krampusse

Auch heuer werden die Anifer Krampusse wieder allen Besuchern eine spektakuläre Show im Friesacher Heuboden bieten. Die A.K.T.1 und 2 (Anifer Krampusse Teil 1 und Teil 2) Shows finden am Freitag 29.11. und Samstag 30.11. jeweils ab 21:00 Uhr statt. Die große Show ist dann jeweils um Mitternacht. Über 1000 freiwillige Arbeitsstunden werden von den Anifer Krampussen investiert, um das Spektakel der Sonderklasse über die Bühne zu bringen. Neben aufsehenerregenden Actionelementen und Lichtshows bieten die Anifer Krampusse alljährliche eindrucksvolle Shows mit Feuer, Motorengeräuschen und vielem mehr.

Eröffnung Adventmarkt St. Leonhard

Am Samstag, dem 30. November 2019 um 14.00 Uhr wird der traditionelle Adventmarkt St. Leonhard eröffnet, der dann jeden Samstag und Sonntag im Advent geöffnet ist. Die Eröffnung des Adventmarktes findet unter Mitwirkung des Volksliedchores Grödig, des Bläserensembles des Musikums Grödig sowie der St. Leonharder Weihnachtsschützen statt. Seit der Gründung durch Prof. Dr. Franz Nikolasch im Jahre 1973 bietet der Adventmarkt St. Leonhard gediegene Erzeugnisse des Kunsthandwerkes aus nahezu allen Bundesländern Österreichs sowie aus Bayern und Südtirol. Daneben gibt es geschmackvolle Geschenke, die von zahlreichen Schul- und Frauengemeinschaften wie auch von Behinderten hergestellt werden. So gibt es Kerzen und Wachsmodel, Holzschnitzereien (vor allem Krippenfiguren), gediegenes Kinderspielzeug, Weihnachtsschmuck aus Glas und Stroh, Keramik, Wollsachen und sonstige geschmackvolle Textilien, kurzum ein reiches, vielfältiges Angebot ohne Ramsch und Kitsch. Dazu kommen Weihrauch, Kochbücher aus den verschiedenen Landschaften Österreichs, Glühwein, Lebkuchen, hausgemachte Kekse, Maroni, Punsch und was sonst noch zu einem echten Adventmarkt gehört.

Die Öffnungszeiten des Adventmarktes sind: 30. November bis 22. Dezember 2019; An Samstagen: von 14.00 bis 19.00 Uhr und an Sonntagen von 11.00 bis 19.00 Uhr.

Theater der Finsternis - Nacht der Niederalmer Krampusse

Am 30.11. ab 19:00 Uhr findet die traditionelle Nacht der Finsternis statt. Feiert mit den Niederalmer Krampussen eine noch nie dagewesene Krampusnacht. Beim „Theater der Finsternis – Nacht der Niederalmer Krampusse“ erlebt man einen traditionellen Krampuslauf mit einem anschließenden spektakulären Freiluftkränzchen an einem Ort.

Adventmarkt Guggenthal

Am Samstag 30.11. und Sonntag 01.12. findet der Adventmarkt in Guggenthal von 14:00 bis 19:00 Uhr statt. Direkt vor den Toren der Stadt Salzburg gibt es seit über 30 Jahren den kleinen Adventmarkt rund um das „Guggenthaler Kircherl“. Fernab vom Trubel der Vorweihnachtszeit laden kleine Feuerstellen, ein stimmungsvoller musikalischer Rahmen und liebevoll zubereitete regionale Speisen zum Verweilen ein. Der Markt setzt ganz bewusst auf traditionelles Handwerk und Selbstgemachtes, Krampus- und Perchtenläufe läuten die Adventzeit und die Raunächte ein. Örtliche Musikgruppen und Chöre aus ganz Salzburg bieten Altbekanntes, aber auch zeitgenössische Interpretationen von Advent und Weihnacht.

Adventmarkt St. Leonhard

Am Samstag 30.11. wird um 14:00 Uhr der Adventmarkt St. Leonhard eröffnet. Seit dem Jahr 1973 bietet der Adventmarkt St. Leonhard gediegene Erzeugnisse des Kunsthandwerkes aus nahezu allen Bundesländern Österreichs, sowie aus Bayern und Südtirol. Der gesamte Reinertrag kommt der Lebenshilfe zugute. Geöffnet hat der Adventmarkt bis zum 22.12. jeden Samstag und Sonntag von 14-19 Uhr sowie am Feiertag dem 8. Dezember von 11-19 Uhr.
 

 

 

Jetzt spielt DAFT PUNK FEAT. PHARRELL WILLIAMS & NILE RODGERS GET LUCKY
Nächster Song KATY PERRY / NEVER REALLY OVER
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum