Heute ist: Tag des Glücks

Egal ob man heute schlechte Laune hat:

Heute ist: Tag des Glücks

Was ist Glück?

Vor 900 Jahren wurde mit dem mittelhochdeutschen Wort “Gelücke” das gute Ende eines Ereignisses benannt. In Religion und Philosophie gilt es als vollkommene Erfüllung persönlicher Wünsche. Für Psychologen ist glücklich, wer zufrieden ist, mehr angenehme als unangenehme Gefühle hat – und Dankbarkeit empfinden kann. Laut Duden ist Glück eine angenehme und freudige Gemütsverfassung, ein Zustand der inneren Befriedigung und Hochstimmung. Glücksforscher sprechen von einem subjektiven Wohlbefinden, das für Jeden etwas anderes bedeuten kann.

Was macht alles glücklich?

Im "Worls Book of Happiness" zählen Forscher Faktoren für Glück auf:

  • eine stabile Liebesbeziehung,
  • ein Job, der zu den eigenen Fähigkeiten passt,
  • Freunde, Kinder,
  • Gesundheit und genug Geld für Grundbedürfnisse.

Macht Geld glücklich?

Dass Geld allein nicht glücklich macht, ist erwiesen. Es wächst mit materiellem Wohlstand nicht stetig weiter an. Bei armen Menschen sorgen Glücksforschern zufolge verstärkt verlässliche Bindungen für Glücksgefühle – aber auch das Bedürfnis, etwas für andere zu tun.

Wo leben die glücklichsten Menschen der Welt?

Laut "UN-World Happiness Report 2013"  wohnen die glücklichsten Menschen in Dänermark. Norwegen, Schweden und Finnland landeten ebenfalls unter den Top Ten. Österreich belegt den achten Platz.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt DURAN DURAN THE WILD BOYS
Nächster Song FLO RIDA / WHISTLE

Fotoalbum 1 / 28

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum