Harald Preuner ist Bürgermeister

Salzburg-Stadt hat gewählt

Harald Preuner ist Bürgermeister

Die beiden Bürgermeister-Kandidaten lieferten sich wie erwartet heute ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Der 10. Bürgermeister der Stadt Salzburg heißt Harald Preuner. Er ist erst der zweite ÖVP-Bürgermeister.

Briefwahl drehte Ergebnis nicht
Die Wahlbeteiligung erreichte beim ersten Wahlgang am 26. November mit 43,79 Prozent den niedrigsten Wert seit Einführung der Bürgermeisterdirektwahl im Jahr 1999. In der Stichwahl 2014 machten gar nur mehr 31,2 Prozent der Berechtigten Gebrauch von ihrem Stimmrecht.

Und auch heute lag die Wahlbeteiligung nur bei 41,37 Prozent. Nach Auszählung aller Sprengel lag Harald Preuner mit 50,61 Prozent vorne, Bernhard Auinger erreichte 49,39 Prozent.

Schon etwas früher als erwartet, nämlich um kurz vor 19:00 Uhr waren dann auch alle 8066 Briefwahl-Stimmen ausgezählt. ÖVP-Kandidat Harald Preuner konnten die Briefwahl-Stimmen aber nichts mehr anhaben, er setzte sich mit 50,32 Prozent gegen den SPÖ-Kandidaten Bernhard Auinger (49,68 Prozent) durch. Nur 294 Stimmen lagen zwischen den beiden Bürgermeisterkandidaten.

Ressorts werden aufgeteilt

Schon morgen werden sich Auinger und Preuner zusammensetzen und entscheiden, wie die Ressorts aufgeteilt werden. In 15 Monaten geht es dann schon wieder weiter, und zwar wird dann der Gemeinderat gewählt. Ob Preuner den Amtsbonus nutzen kann, wird sich zeigen.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt LINKIN PARK feat. KIIARA HEAVY
Nächster Song MÖWE FEAT CONNOR MAYNARD / TALK TO ME

Fotoalbum 1 / 28

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum