Haftstrafen für Italiener

Mordversuch Hans-Lechner-Park

Haftstrafen für Italiener

Nach einer Schießerei im Salzburger Hans-Lechner-Park im Sommer 2018 sind am späten Freitagabend am Landesgericht Salzburg zwei Italiener wegen versuchten Mordes zu langjährigen Haftstrafen verurteilt worden. Wie ein Gerichtssprecher mitteilte, muss der 32-jährige Schütze für 14 Jahre ins Gefängnis, ein 23-jähriger Landsmann erhielt zwölf Jahre Haft. Beide Urteile sind noch nicht rechtskräftig.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt PARK LANE REAL EASY
Nächster Song MIKE PARR / IN THE RUSH

Fotoalbum 1 / 28

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum