Fodas Kader für das 1. Pflichtspiel

Jetzt wirds ernst

Fodas Kader für das 1. Pflichtspiel

Österreichs Fußball-Teamchef Franco Foda verzichtet in seinem 23-Mann-Kader für die kommenden Länderspiele gegen Schweden (6. September) und zum Auftakt der Nations League in Bosnien (11. September) unter anderen auf Keeper Jörg Siebenhandl. Im Tor erhielten Heinz Lindner, Cican Stankovic und Richard Strebinger den Vorzug. Das gab der ÖFB am Dienstag in einer Pressekonferenz bekannt.

Siebenhandl hatte im Frühjahr gegen Luxemburg (4:0) und Deutschland (2:1) seine ersten beiden Länderspiele bestritten. Neben dem Torhüter von Sturm Graz wurden gegenüber dem vergangenen Lehrgang auch die Außenverteidiger Moritz Bauer und Marvin Potzmann, Innenverteidiger Kevin Danso sowie die Offensivspieler Thomas Murg und Deni Alar nur auf Abruf nominiert. Kapitän Julian Baumgartlinger fehlt wegen seiner Knieverletzung.

Zurück im Teamkader sind die beim jüngsten Testspiel-Triple im Mai bzw. Juni verletzten Deutschland-Legionäre Marcel Sabitzer, Valentino Lazaro und Michael Gregoritsch sowie Salzburg-Kapitän Andreas Ulmer. Ajax-Amsterdam-Verteidiger Maximilian Wöber steht ebenso auf der Abrufliste wie u.a. der englische Zweitliga-Stürmer Andreas Weimann (Bristol City). "Ich hatte schon auf einigen Positionen die Qual der Wahl", sagte Foda.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt ADELE SKYFALL
Nächster Song ULTRAVOX / DANCING WITH TEARS IN MY EYES

Fotoalbum 1 / 28

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum