Events am Wochenende

Wo geh'ts ab, wo wirds lustig

Events am Wochenende

WOW Glacier Love

Ein Event sticht dieses Wochenende natürlich hervor:

Das WOW Glacier Love Festival zum Saisonstart nimmt Zell am See-Kaprun und das Kitzsteinhorn wieder ein. Und dieses Jahr gibt es noch mehr zu feiern als sonst. Es ist nämlich das 5. Jahr für das Festival und das möchte gehörig gefeiert werden. Auf verschiedenen Locations wie der spektakulären WOW-Mainstage, im Back-Flip, der Baumbar, der Huzibar, dem Kitsch & Bitter, der Off-Piste Bar, der Schneiderei und dem Pavillon geht's so richtig ab. Mit Acts wie Nicky Romero, Rene Rodrigezz, Wankelmut und vielen, vielen mehr ist eine fette Party gesichert. Außerdem gibt es einen Cash4Tricks Contest der für alle offen ist, die gerne teilnehmen würden.

Alle Infos bekommt ihr hier.

Am Samstag gibt's die ersten Gruselvibes aus der Krampus-Richtung.

In der Pinzgauer Kanne in Neukirchen am Großvenediger steigt am Samstag, dem 3. November ab 21:00 Uhr das (erste) Krampus-Event.

Wie letztes Jahr wird die Pinzgauer Kanne auch heuer wieder zur teuflischen Showbühne der Rettnstoa Toifen. Mit der Show "Senglas Death" wird am Samstag ins 10. Jubiläumsjahr gestartet. Um 21 Uhr geht's los.

Kirtag in Golling

10 Uhr, Marktstraße Golling,  mit vielen Verkaufsständen, bei den Gasthöfen gibt es verschiedene Kirtagsspezialitäten.

Leonhardiritt Wochenende

Am Samstag, den 3. November, findet ab 12 Uhr der 17. Leonhardritt bei Radochsberg in Abtenau statt. Abfahrt ist um 12 Uhr bei der Radochsbergkirche. Um 14 Uhr beginnt der Wortgottesdienst bei der Radochsbergkirche, umrahmt von den Abtenauer Weisenbläsern und D'Årlerstoana Goaßlschnalzer. Die geschmückten Pferde werden nach der Messe gesegnet und erhalten eine geweihte Maulgabe Beim Gasthof Schiffwirt gibts dann abends Livemusik im Rahmen des 3. Rossererballs. Der Einlass ist ab 19 Uhr. Karten gibts bei den Mitgliedern der Pferdefreunde Lammertal.

Am Sonntag, den 4. November, findet das traditionelle Leonhardifest der Schnalzergruppe Hüttau-Niedernfritz statt. Um 8:30 Uhr beginnt der Einmarsch der Vereine von der Mannbrücke aus. Der Gottesdienst findet um 9 Uhr statt, danach beginnt der Festumzug mit den Ortsvereinen, der Schnalzergruppe Pfarrwerfen mit Kutschen und Hengstparade und im Anschluss einer gemeinsamen Pferdesegnung. Ab 11 Uhr wird im Gasthof zur Post mit einem Frühschoppen der Trachtenmusikkapelle Hüttau-Niedernfritz gefeiert. Außerdem gibt es eine Tombola.

Ebenso am Sonntag geht der Leonhardiritt der Kirchengemeinschaft St.Leonhard in die nächste Runde. Da geht es um 6 Uhr mit dem Weckruf der Weihnachtsschützen los. Ab 9 Uhr geht's dann los mit dem Treffpunkt der Reiter & Kutschen bei der neuen Feuerwehr Grödig und der Marsch geht los. Ein traditioneller und festlicher Wahlfahrtsgang zu Ehren des Heiligen Leonhards mit anschließender heiligen Messe und zum Ausklang einer gemütlichen Einkehr bei den Grödiger Wirten.

Wir wünschen ein schönes Wochenende.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt FREYA RIDINGS CASTLES
Nächster Song QUEEN / HEAVEN FOR EVERYONE

Fotoalbum 1 / 28

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum