ÖOC bestätigt

ÖOC bestätigt

1 / 2

Drohbrief gegen Bernadette Schild

Schock beim Österreichischen Olympischen Komitee. Dort ist gestern ein Drohbrief eingelangt, in dem die Entführung von Skeletonfahrerin Janine Flock angekündigt wird. Und auch jene von Skifahrerin Bernadette Schild. Nicht die ihrer Schwester Marlies, wie das ÖOC zuerst falsch verkündet hat.

Cobra in Sotschi vor Ort

Das österreichische Innenministerium hat bereits im Vorfeld zu den Olympischen Winterspielen zwei Verbindungsbeamte und zwei Beamte des Einsatzkommandos Cobra nach Sotschi entsendet. Sie werden das rund 320 Personen umfassende Team des ÖOC begleiten und im Rahmen der internationalen Kooperation die russischen Sicherheitsbehörden unterstützen. Laut Grundböck wurden die vier Beamten über das anonyme Schreiben informiert.

Die beiden Cobra-Beamten sind zur Sicherheitsberatung im "Austria Tirol House" stationiert. Das "Austria Tirol House" wird seit Ende November 2013 rund um die Uhr bewacht. Besucherinnen und Besucher werden eine Sicherheitsschleuse - wie am Flughafen üblich - passieren müssen, wenn sie das Gebäude betreten wollen.

Rasche Evakuierung im Notfall

Im Ernstfall können in Sotschi anwesende Österreicher sicher und rasch nach Hause gebracht werden. Für eine etwaige notwendige Evakuierung stehen vonseiten des Innenministeriums mehrere Krisen-Unterstützungsteams mit rund 45 Personen jederzeit abrufbereit zur Verfügung.

Keine Panik
 
Im Österreichischen Olympia-Team ist deswegen aber nicht beunruhigt: Kein Sportler hat bislang seinen Start abgesagt. Vor seiner Abreise nach Sotschi hat sich Bernhard Gruber zu Wort gemeldet. Der Bad Gasteiner geht in der Nordischen Kombination auf Medaillenjagd. Durch den Drohbrief will er sich nicht aus der Ruhe bringen lassen. "Natürlich ist das irritierend, aber wir haben hunderprozentigen Schutz, die Leute wissen, was sie zu tun haben in brenzligen Situationen... und deshalb können wir uns voll und ganz auf den Sport konzentrieren und das ist das Wichtige."
 


Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt WHITNEY HOUSTON I WILL ALWAYS LOVE YOU
Nächster Song TONES AND I / NEVER SEEN THE RAIN

Fotoalbum 1 / 28

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum