Drama im Tennengau

Vermisster Schneeschuhwanderer tot gefunden

Drama im Tennengau

Einer der beiden vermissten Schneeschuhwanderer ist am Montagnachmittag von Bergrettern in Abtenau (Bezirk Hallein) tot aufgefunden worden. Es handelt sich um den 28-jährigen Jäger, wie der Bezirksleiter der Bergrettung im Tennengau, Wilfried Seidl, zur APA sagte. Der Mann war von einer Lawine erfasst worden. Er wurde mithilfe einer Lawinensonde gefunden. Nach der 23-Jährigen wird noch gesucht.

Der 28-Jährige wurde bereits ausgegraben und abtransportiert. Er war laut dem Bergretter von einer Staublawine erfasst und in einen Graben geschleudert worden. Nach der 23-Jährigen werde jedenfalls noch bis zum Einbruch der Dunkelheit gesucht, sagte Seidl.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt THE ROLLING STONES LIVING IN A GHOST TOWN
Nächster Song KYLIE MINOGUE / CAN'T GET YOU OUT OF MY HEAD

Fotoalbum 1 / 28

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum