Dominik Paris dominiert

Abfahrt in Kitzbühel

Dominik Paris dominiert

Der Südtiroler Dominik Paris hat heute die Abfahrt in Kitzbühel gewonnen. Auf Platz zwei landet der Franzose Giraud Moine, mit Clarey geht auch Platz drei nach Frankreich. Bei perfekten Bedingungen wurde zum ersten Mal seit 2013 wieder auf der Originalstrecke gefahren.

Mayer auf Rang 8

Matthias Mayer landete als bester Österreicher auf Rang acht. Der Super-G Sieger von Freitag erwischte keine perfekte Fahrt, ganuso wie Hannes Reichelt, der sich auf dem neunten Platz wiederfindet. Einer der heißesten Favoriten, Max Franz, ist leider ausgeschieden. Vorjahressieger Peter Fill schaffte es nicht ganz auf das Podium, ihm blieb Platz vier.

Weiter geht es morgen mit dem Slalom (1 DG 10:30 Uhr).

Antenne Salzburg Nachrichten klein © Antenne Salzburg

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt MARK FORSTER FEAT. SIDO AU REVOIR
Nächster Song ZWEIKANALTON / EY KATHARINA

Fotoalbum 1 / 28

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum