Die Salzburger Maibaumfeste 2019

Der 1. Mai rückt immer näher

Die Salzburger Maibaumfeste 2019

Bereits am 30. April:

  • Fuschl am See, ab 17:30 Uhr beim Kirchenplatz.
  • Strobl, ab 17 Uhr.
  • Maishofen, ab 16 Uhr am Dorfplatz.
  • Aigen, ab 13 Uhr bei der Pfarrkirche
  • Anif, ab 13:30 Uhr am Gemeindevorplatz.

Hier eine kleine Übersicht. In folgenden Gemeinden werden am 1. Mai die Maibäume aufgestellt:

  • Oberalm, ab 11 Uhr am Gemeindevorplatz.
  • Adnet, ab 11 Uhr am Dorfplatz.
  • Kuchl, ab 12 Uhr am Bürgerausee.
  • Puch, ab 13 Uhr beim Gemeindeamt.
  • St. Kolomann, ab 13 Uhr am Dorfplatz.
  • Seekirchen, ab 11 Uhr beim Sportplatz Mödlham.
  • Mattsee, ab 12 Uhr in der Weyerbucht.
  • Neumarkt, beim Schulzentrum ab 13 Uhr.
  • Grödig, ab 12 Uhr auf der Gemeindewiese.
  • Anthering, ab 12 Uhr auf der Festwiese Adeg.
  • Elsbethen, ab 12 Uhr am Dorfplatz.
  • Elixhausen, ab 11 Uhr am Dorfplatz.
  • Siezenheim, ab 11 Uhr beim Zenzenbauern.
  • Hintersee, ab 13 Uhr beim Gemeindeplatz.
  • Altenmarkt, ab 11 Uhr am Marktplatz.
  • Bad Hofgastein, ab 10 Uhr in der Alpenarena.
  • Mühlbach am Hochkönig, ab 14 Uhr bei der Volksschule.
  • Werfen, ab 10 Uhr beim Werfenerhof.
  • Taxenbach, ab 12:30 Uhr beim Seniorenheim.
  • Weißbach bei Lofer, ab 11 Uhr bei der Volksschule.
  • Stuhlfelden, ab 11 Uhr am Dorfplatz.

Am 4. Mai:

  • Schwarzach, am Marktplatz ab 17 Uhr.
  • Viehhausen, am Dorfplatz ab 12 Uhr

Am 5. Mai:

  • Fürstenbrunn, ab 10:30 Uhr beim Kirchenzentrum.
  • Bei der Stiegl Brauwelt ab 10 Uhr
Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt MARK FORSTER FEAT. SIDO AU REVOIR
Nächster Song ZWEIKANALTON / EY KATHARINA

Fotoalbum 1 / 28

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum