Die Geisterjäger erneut im Kino

Kinotipp

Die Geisterjäger erneut im Kino

Abby Yates (Melissa McCarthy) ist die Expertin wenn es um paranormale Ereignisse geht. Zusammen mit Erin Gilbert (Kristen Wiig), die sich als Professorin für Teilchenphysik an der Columbia Universität einen Namen macht, veröffentlichte sie bereits ein Buch, dass Geister tatsächlich existieren. Während die Welt den Tatsachen noch skeptisch gegenüber steht und Erin nun als Witzfigur abgestempelt wird, wird schon bald die Hilfe von der nuklearen Ingenieurin Jillian Holtzmann (Kate McKinnon) benötigt, sodass man den paranormalen Erscheinungen entgegentreten kann. Komplementiert wird das Team durch Patty Tolan (Leslie Jones), die als Arbeiterin in der New Yorker U-Bahn die Stadt wie keine zweite kennt und bereits gezwungenermaßen Bekanntschaft mit den bösen Kräften gemacht hat. Die vier Frauen müssen sich schon bald auf Geisterjagd in New York begeben, ausgestattet mit den ikonischen Protonenstrahlern, ECTO-1 und dem reizenden Rezeptionisten Kevin an ihrer Seite.

Ein anderes Puplikum - Ein anderer Film

Wiederbelebt wurde der Fantasyfilm für eine neue Generation. Regisseur Paul Feig kombiniert die altbewährten Methoden der Geisterbekämpfung, die das Franchise zum Kult gemacht haben, mit neuen Hauptcharakteren, gespielt von den witzigsten Schauspielern, die Hollywood derzeit zu bieten hat.

 

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt EMELI SANDÉ READ ALL ABOUT IT
Nächster Song REA GARVEY / KISS ME

Fotoalbum 1 / 28

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum