Der Salzburger Businesslauf

Auf die Plätze, fertig, los!

Der Salzburger Businesslauf

Der Salzburger Businesslauf ist seit zwölf Jahren eine Institution im Salzburger Fitnesskalender. Der besondere Laufmodus in Dreier-Teams, das gemeinsame Laufen mit KollegInnen und das gemeinsame Feiern nach dem Zieleinlauf machen diesen Lauf in der Salzburger Altstadt ganz besonders. 

Neuer Bewerb – Nordic Walking

Bei der neuen Kategorie Nordic Walking wird ebenfalls die klassische Businesslaufstrecke (5,9 km) bewältigt. Alle Nordic Walking Teilnehmer erhalten einen eigenen Startblock (ab ca. 18.50 Uhr).

Es können eigene Nordic Walking Teams gebildet werden (= drei Nordic Walker). Diese erhalten auch eine eigene Teamwertung.

Außerdem können auch „kombinierte Teams“ (z.B. zwei Läufer und ein Nordic Walker oder ein Läufer und zwei Walker) sowohl in der Kategorie klassischer Businesslauf als auch beim Q-Trail zusammengestellt werden. Diese erhalten keine gesonderte Wertung, sondern werden in der angemeldeten Kategorie klassiert. Die Nordic Walker haben somit die gleichen Möglichkeiten wie die Businessläufer.

Startzeiten

Start Q-Trail: 18:05 Uhr

Es gibt heuer einen eigenen Q-Trail Start- und Zielkanal für alle Teilnehmer, die sich auf die 11,5 Kilometer lange Strecke über die 4 Stadtberge begeben. Nach erfolgtem Start wird die Q-Trail Strecke geschlossen. LäuferInnen, die für den Q-Trail gemeldet sind, können nicht die Businesslaufstrecke laufen.

Start klassischer Businesslauf: ab 18.15 Uhr

Alle Läufer, die für den Businesslauf (5,9 km) gemeldet sind, können nicht die Q-Trail Strecke laufen. ​

Start Nordic Walking: ab ca. 18.45 Uhr

Direkt im Anschluss nach dem letzten Läuferblock starten die Nordic Walker ebenfalls auf der klassischen Businesslaufstrecke (5,9 km). 

Bewerbe und Wertungen

Gelaufen wird in Dreier-Teams in den Kategorien männlich, weiblich oder mixed. Das gilt für den klassischen Businesslauf und den Q-Trail. Beim Nordic Walking können ebenfalls Männer- oder Frauenteams mitmachen. Gemischte Mannschaften sind nur bei Teams mit drei Nordic Walkern möglich. Im klassischen Businesslauf und im Q-Trail gibt es außerdem eine Unternehmerwertung und die Krönung des schnellsten Mannes und der schnellsten Frau. Auch das Unternehmen mit den meisten Teams am Start wird geehrt.

Anreise

Der Businesslauf ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln ideal erreichbar. 

Ein perfektes Aufwärmtraining für den Salzburger Businesslauf bietet die Anreise mit dem Drahtesel. In der gesamten Altstadt stehen viele Fahrradständer bereit. (z.B. am Max Reinhardtplatz, am Universitätsplatz, am Kajetanerplatz, etc.)

Ausreichend Parkmöglichkeiten sind in den Altstadt-Garagen A+B vorhanden. Das Parkticket kann in Gabi’s Rennoffice am Residenzplatz gelocht werden. 4 Stunden nur 4,00 Euro – bis zu 8 Stunden nur 6,00 Euro. 

Verkehrsbehinderungen

Heute von 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr ist die Durchfahrt durch die Altstadt bzw. über die Staatsbrücke ist nicht möglich.

Der öffentliche Verkehr fährt in dieser Zeit auf alternativen Routen.

 

Die Zufahrt zu allen Altstadthotels ist mit Reservierungsbestätigung möglich.

Die Zufahrt zu den Festspielhäusern ist möglich.

Die Zufahrt zum Kajetanerplatz/Barmherzige Brüder ist möglich.

Die Zufahrt zu den Mönchsberggaragen ist möglich.

Die Zufahrt zur Mirabellplatzgarage ist möglich.

Die Zufahrt zur Kajetanerplatzgarage ist möglich.

 

An folgenden Punkten wird der gesamte Verkehr umgeleitet:

1) Dr. Franz Rehrl Platz/Imbergstraße

2) Mirabellplatz/Paris Lodron Straße 

3.) Schwarzstraße/Auerspergstraße

4.) Müllner Hügel

5.) Hildmannplatz

6.) Kajetanerplatz 

In den Fußgängerzonen (Platzl, Alter Markt, Kaigasse, Sigmund Haffner Gasse) und auf den Radwegen an der Salzach kann es zu Verzögerungen kommen.

 

(Quelle: salzburger-businesslauf.at)

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt
Nächster Song /

Fotoalbum 1 / 27

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum