Der Halleiner Weihnachtsmarkt

17.11.2017 bis 23.12.2017

Der Halleiner Weihnachtsmarkt

Schon das Betreten der alten Salzlagerstätte mit historischem Ambiente, aufwändiger Weihnachtsdekoration, Riesenkerze und einer überdimensionalen Kopie der Originalpartitur des Stille Nacht-Liedes ist ein Erlebnis und das Eintauchen in diese Weihnachtswelt ist einfach überwältigend.
Alle Verkaufsstände befinden sich im Gebäude der alten Saline und sind somit vor jeder Witterung geschützt und garantieren einen gemütlichen Besuch und Einkaufsbummel.

Ein vielseitiges Angebot

Seit vielen Jahren schätzen und genießen Kinder und Eltern das riesige Angebot von traditionellem und alpenländischem Advent-, Christbaum- und Weihnachtsschmuck, einer Vielzahl kleiner Mitbringsel und gediegener Geschenke.

Ein stimmungsvolles Rahmenprogramm sowie Alpakas zum Anfassen vom Züchter Matthäus Salzburgland-Alpakas Leiter-Schartner aus Adnet sorgen für Entspannung und bei Kindern für viel Freude.

Das kulinarische Erlebnis des Halleiner Weihnachtsmarktes

Zu Glühwein, Punsch und allerlei kalten Getränken gibt es Bauernkrapfen, Würstel, Bosna, Pofesen und viele andere Schmankerl.
In der Maroni-Hütte verkauft die Acris Pass (eine Krampus- und Brauchtumsgruppe) aus Puch köstliche Maroni. Der Reinerlös kommt der Jugend- und Brauchtumsarbeit sowie einem sozialen Projekt zu Gute.

Weihnachtsmarkt Hallein © Weihnachtsmarkt Hallein

 

Mehr Infos finden Sie unter www.weihnachtsmarkt-hallein.at

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt T. REX GET IT ON
Nächster Song SIA / NEVER GIVE UP

Fotoalbum 1 / 100

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung