Der Countdown bis Heiligabend läuft

Warten aufs Christkind

Der Countdown bis Heiligabend läuft

Die Zeit vergeht so schnell, wenn man Spaß hat. Das werden sich viele Salzburger Familien zu Herzen nehmen, damit das Warten am 24. Dezember ein Kinderspiel wird.

Die Stiegl- Brauwelt ist unter anderem „the place to be“ am 24. Dezember. Mehrere Bastelstationen sind aufgestellt, wo die Kinder sich kreativ austoben können. Außerdem gibt es ein Sindri-Puppentheater um 11, 12 und 13 Uhr zu bestaunen. Ein Highlight ist das Kindereisstockschießen von 10 - 14 Uhr. Aber auch die Großen gehen nicht leer aus: In der Brauwelt-Gastronomie kann man sich mit Köstlichkeiten verwöhnen lassen.

Im Aqua Salza Golling wird auch so einiges geboten. Ab 10:00 Uhr kann man sich hier das Warten auf den Heiligen Abend mit Christbaumtauchen, Badespaß und Geschichten für Groß und Klein verkürzen. Jedes Kind bekommt ein kleines Geschenk und wird mit Keksen und Kinderpunsch versorgt. Kinder bis zum 15. Lebensjahr bekommen den Eintritt sogar geschenkt.

Im Zoo Salzburg kommt das Christkind natürlich auch zu den Zootieren. Weil es alle Hände voll zu tun hat, sind alle Kinder eingeladen, gemeinsam mit den Tierpflegern die Geschenke zu verpacken und Weihnachtsbäume mit Naschereien zu schmücken.

Hüpfburgen, Puppenbühne, Zauberer und Kinderkino gefällig? Dann ab zum Airport Familientag. Von 10 bis 15 Uhr werden die Besucher an den verschiedensten Stationen unterhalten. Neben dem Bobbycar-Verkehrstraining und der Luftballonstation darf ein SCE-Flugsimulator natürlich nicht fehlen. Der Aktionstag auf dem Salzburger Flughafen jährt sich bereits zum 29. Mal.

Gratis-Eislaufen im Volksgarten und in Zell am See: Ein Muss für jeden Kufen-Ästheten. Am 24. Dezember dürfen Interessierte von 10 bis 15 Uhr kostenlos auf dem Eis schlittern.

Beim Hellbrunner Adventzauber wird von 10 bis 14 Uhr ein abwechslungsreiches Programm geboten. Ein Streichelzoo sorgt für jede Menge Begeisterung. Dazu sorgt Zauberer Geraldo für verblüffte Gesichter.

Der Christkindl-Express macht am Hauptbahnhof Halt.  Um 10:23 fährt die altehrwürdige Lok über Hallein nach Golling/Abtenau und wieder zurück. Für Speis und Trank ist gesorgt, ein Buffetwagen wird mitgeführt. Dabei wird die älteste betriebsfähig erhaltene Stangen-Verschub-E-Lok eingesetzt.

Das Christkind kommt per Tandem am Landeplatz in Aigen, wo es mit dem Weihnachtsmann um 13:45 Uhr Süßigkeiten an die Kinder verteilt. Die Piloten des 1. Drachenflieger- und Paragleiterclubs Salzburg unterstützen das Weihnachtsfliegen tatkräftig.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt ERIC CARMEN HUNGRY EYES
Nächster Song TOM GREGORY / SMALL STEPS

Fotoalbum 1 / 28

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum