Das sind die Achtelfinal-Paarungen

WM 2018

Das sind die Achtelfinal-Paarungen

Die Gruppenphase ist vorbei, es wird ernst! Ab jetzt geht’s in der K.-o.-Phase um alles oder nichts. 16 Teams haben sich in der Vorrunde durchgesetzt. Schon am Samstag fällt für die ersten vier davon der Achtelfinal-Startschuss. Bis zum 7. Juli steigt täglich je ein Spiel um 16 Uhr, eines um 20 Uhr.

Erstmals vier Wechsel

Passend zu heißen Phase der Weltmeisterschaft rollt ab sofort auch ein neuer Ball in leuchtend rotem Design in Russlands Stadien: Der „Telstar Mechta“. „Mechta“ steht für Traum oder Ehrgeiz. Welche neuen Dinge kommen auf Spieler und Fans sonst noch zu? Endet ein Match nach 90 Minuten Remis, folgt ab dem Achtelfinale eine Verlängerung. Zweimal 15 Minuten.

Erstmals in der WM-Geschichte darf während dieser Zeit ein vierter Wechsel pro Team durchgeführt werden. Bei Gleichstand nach 120 Minuten steigt das Elfmeterschießen.

Die Hits im Überblick:

Frankreich - Argentinien, Samstag 16 Uhr:

Sowohl Frankreich als auch Argentinien konnten in der Gruppenphase nicht überzeugen – jetzt sind sie gefordert. Superstar Lionel Messi will sich seinen Traum vom ersten WM-Titel endlich erfüllen, die Franzosen wollen das verhindern. Allen voran die Offensiv-Stars Antoine Griezmann und Kylian Mbappé.

Uruguay - Portugal, Samstag 20 Uhr:

Der fünffache Weltfußballer Cristiano Ronaldo zeigt sich bei der WM mit bisher vier Treffern in absoluter Torlaune. Geht das auch in der K.-o.-Phase so weiter? Schwierig, denn Uruguay kassierte im Jahr 2018 noch kein Gegentor und im Sturm lauern mit Luis
Suárez und Edinson Cavani zwei echte Waffen.

Spanien - Russland, Sonntag 16 Uhr:

Keine Frage: Spanien ist im Duell mit Gastgeber Russland der klare Favorit – auch wenn der Weltmeister von 2010 in der Gruppenphase noch nicht glänzen konnte. Die Russen setzen allerdings in Moskau voll auf ihren Heimvorteil. Sie würden zum ersten Mal in ihrer Geschichte ins WM-Viertelfinale einziehen.

Kroatien - Dänemark, Sonntag 20 Uhr:

Was für eine Gruppenphase! Kroatien gewann bisher alle Spiele und kassierte erst ein Gegentor. Superstar Luka Modric und Co.  zählen bereits zum engsten Favoritenkreis auf den WM-Titel. Ob Dänemark da mithalten kann? Mit dem Achtelfinale ist das Ziel erreicht, jetzt wollen Christian Eriksen und Co. nachlegen.

Brasilien - Mexiko, Montag 16 Uhr:

Die Samba-Kicker legen wieder los! Brasilien zog souverän in die Playoffs ein. Jetzt wartet das Duell mit Deutschlandbezwinger Mexiko. Einer der Lieblingsgegner des Rekordweltmeisters:  In vier Aufeinandertreffen auf WM-Ebene haben die Mittelamerikaner gegen Brasilien dreimal verloren und nur einmal ein Remis - in der Gruppenphase 2014 - erreicht. Tor gelang Mexiko in diesen Duellen kein einziges.

Belgien - Japan, Montag 20 Uhr:

Klare Vorzeichen beim Duell Belgien gegen Japan. Die "roten Teufel" gehen als haushoher Favorit ins Spiel. In der Gruppe G setzte man sich makellos, mit neun Punkten vor England durch. Mit Hazard, Lukaku, De Bruyne und einigen mehr stehen zahlreiche Stars im Aufgebot. Japan hingegen steht nur dank der Fair-Play-Wertung in der K.-o-Phase.

Schweden - Schweiz, Dienstag 16 Uhr:

Wer hätte das gedacht? Die Schweden ziehen in einer Gruppe mit Deutschland und Mexiko als Sieger in das Achtelfinale ein. Dort wartet mit der Schweiz aber keine leichte Aufgabe. Zur Erinnerung: Beim WM-Auftakt erkämpften die Eidgenossen ein 1:1 gegen Brasilien. Hochspannung ist für dieses Duell garantiert.

Kolumbien - England, Dienstag 20 Uhr

Bei England ruhen alle Hoffnungen auf Super-Stürmer Harry Kane. Der 24-Jährige traf in nur zwei Partien fünfmal, führt die Torschützenliste an. Beim 0:1 gegen Belgien wurde er geschont - um fit für Kolumbien zu sein! Die Südamerikaner sind aber sich kein angenehmer Gegner, sind Sieger der Gruppe H. Bitter ist nur: Megastar James Rodriguez könnte gegen die "Three Lions" ausfallen.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt JOHN LENNON STAND BY ME
Nächster Song KELLY CLARKSON / HEARTBEAT SONG

Fotoalbum 1 / 26

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Hier anmelden
Dauert nur 10 Sekunden
Impressum
X